Elf Mil­li­ar­den Über­schuss im Haus­halt

Thüringer Allgemeine (Eisenach) - - Erste Seite -

Um­fang zum bei­ge­tra­gen.

Der­weil er­teil­te Scholz For­de­run­gen – et­wa aus der Uni­on nach ei­ner kom­plet­ten Ab­schaf­fung des So­li­da­ri­täts­zu­schlags – er­neut ei­ne Ab­sa­ge. Der Spd­po­li­ti­ker sag­te dem SWR2: „Das Weg­fal­len des So­lis für 90 Pro­zent der­je­ni­gen, die ihn heu­te zah­len, das sind ja fast al­le Steu­er­pflich­ti­gen, be­deu­tet ei­ne Min­der­ein­nah­me für den Bund, für den Bun­des­haus­halt, von über 10 Mil­li­ar­den Eu­ro. Die üb­ri­gen 10 Pro­zent wä­ren noch mal so viel, was na­tür­lich dar­an liegt, dass dar­un­ter auch Per­so­nen sind, die zum Bei­spiel Vor­stands­vor­sit­zen­de gro­ßer Da­x­ak­ti­en­ge­sell­schaf­ten sind und viel­leicht fünf Mil­lio­nen ver­die­nen.“(mit dpa) Über­schuss

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.