I

Thüringer Allgemeine (Erfurt) - - Wissenschaft - Von Char­lot­te Wolf

ls bâ­tis­sent un châ­teau fort – Sie bau­en ei­ne Burg. Die St­ei­ne wer­den di­rekt vom St­ein­bruch ge­holt, das Pfer­de­fuhr­werk rat­tert den gan­zen Tag über die Bau­stel­le und trans­por­tiert sie vom St­ein­bruch zum St­ein­metz. Da­zwi­schen er­klingt das Häm­mern des Schmie­des und das em­pör­te Schnat­tern der Gän­se. So war das vor 700 Jah­ren und so ist es auch heu­te wie­der.

Ganz oh­ne mo­der­ne Tech­nik, mit den Me­tho­den des 13. Jahr­hun­derts wird seit 1997 wie­der ei­ne Burg im fran­zö­si­schen Bur­gund – in Tr­eig­ny – ge­baut. Gué­de­lon – das Pro­jekt ex­pe­ri­men­tel­ler Archäologie, zu An­fang von Wis­sen­schaft­lern oft be­lä­chelt, zieht im­mer mehr in­ter­es­sier­te Men­schen an. So gibt es Ar­bei­ter wie St­ein­met­ze, Zim­me­rer, Sei­ler, den Schmied und et­li­che mehr – Wis­sen­schaft­ler, die die Bau­tech­ni­ken er­for­schen und die Bâ­tis­seu­re – Bau­meis­ter, die für ei­ne Wo­che der mo­der­nen Welt ent­sa­gen und dem mit­tel­al­ter­li­chen Bau­en et­was nä­her kom­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.