Fünf Ver­letz­te bei Un­fall

Thüringer Allgemeine (Gotha) - - Thüringen -

Je­na. Bei ei­nem Auf­fahr­un­fall in Je­na sind fünf Men­schen ver­letzt wor­den – zwei von ih­nen schwer. Ein Bus ramm­te am Don­ners­tag­mor­gen of­fen­bar un­ge­bremst ein Au­to, wie die Po­li­zei­in­spek­ti­on Je­na mit­teil­te. Durch die Wucht des Auf­pralls wur­de das Au­to ge­gen den An­hän­ger ei­nes Trans­por­ters ge­scho­ben. Auch der Trans­por­ter prall­te ge­gen ein wei­te­res Fahr­zeug, das vor ihm stand. Um die Schwer­ver­letz­ten zu ver­sor­gen, brach­te ein Hub­schrau­ber ei­nen Not­arzt an den Un­fall­ort. Die bei­den In­sas­sen des Au­tos ka­men mit schwe­ren Ver­let­zun­gen in ein Kran­ken­haus. Nach Schät­zung der Po­li­zei ent­stand bei dem Un­fall über 150 000 Eu­ro Scha­den. Die Bun­des­stra­ße 88 muss­te über meh­re­re St­un­den ge­sperrt wer­den. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.