Ge­gen Auf­ga­be von Be­tei­li­gung

Thüringer Allgemeine (Ilmenau) - - Ilmenauer Allgemeine -

Lan­ge­wie­sen. Ei­ner Ab­schaf­fung von Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­gen in Thü­rin­gen steht Lan­ge­wie­sens Bür­ger­meis­ter Horst Brandt (SPD) skep­tisch ge­gen­über. Ein sol­ches Vor­ha­ben wird der­zeit in­ner­halb der Lan­des­re­gie­rung dis­ku­tiert.

„Wo zieht man da die Gren­ze?“, fragt sich Brandt mit Blick auf den Vor­schlag, den An­teil der Ei­gen­tü­mer am Stra­ßen­bau auch rück­wir­kend zu er­las­sen. „Ich hal­te das für nicht ziel­füh­rend. Wenn ei­ne Stra­ße vor mei­ner Tür ge­baut wird, muss ich mich als Haus­be­sit­zer be­tei­li­gen“, fin­det der Bür­ger­meis­ter. An­dern­falls müs­se die All­ge­mein­heit die Kos­ten tra­gen, wenn man die Ei­gen­tü­mer aus der Pflicht ent­las­se – oder es müss­ten an­de­re Vor­ha­ben von Kom­mu­nen ge­stri­chen wer­den.

Horst Brandt sieht in den Stra­ßen­aus­bau­bei­trä­gen ei­nen gu­ten He­bel für die Zah­len­den. „An­woh­ner kön­nen mit ih­rer Be­tei­li­gung an den Kos­ten da­für sor­gen, dass der Aus­bau­um­fang im Rah­men bleibt.“Brandt ver­wies zu­gleich auf die Kos­ten für die Er­schlie­ßung neu­er Wohn­ge­bie­te, die von den Bau­her­ren mit dem Grund­stücks­preis be­gli­chen wer­den. „Man muss es klar sa­gen: Wer sich kein Haus mit Er­schlie­ßungs­kos­ten leis­ten kann, der muss Mie­te zah­len“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.