Pa­ro­le „Ro­sen­kohl“

Thüringer Allgemeine (Ilmenau) - - Thüringen -

Das Schwei­gen der Män­ner ge­hört zu un­se­ren größ­ten kom­mu­ni­ka­ti­ven Är­ger­nis­sen. Ge­toppt wird das nur vom un­kon­trol­lier­ten Re­de­flow. Zum fal­schen The­ma am fal­schen Ort zur fal­schen Zeit. Män­ner ha­ben ja ein Ta­lent da­für, mit An­lauf in Fett­näpf­chen zu sprin­gen. Ei­ne Frau steht dann vor dem Pro­blem, ihn un­auf­fäl­lig zum Schwei­gen zu brin­gen.

Kürz­lich zum Bei­spiel, wir sa­ßen in ei­ner fröh­li­chen Run­de, war es wie­der so weit. Ein en­er­gi­scher Tritt ge­gen das Schien­bein un­term Tisch ist der Klas­si­ker, aber ris­kant. Man muss sich kon­zen­trie­ren, um nicht ein fal­sches Bein zu tref­fen. Au­ßer­dem neigt er in sol­chen Fäl­len da­zu, erst recht selbst­be­stimmt wei­ter­zu­re­den. Män­ner sind so. Ich ver­such­te es mit ei­nem Hän­de­druck, erst sanft dann stär­ker, aber wir­kungs­los.

Ich er­zäh­le das, weil Fei­er­ta­ge mit Fa­mi­li­en­es­sen und Wein, der die Zun­ge lo­ckert, an­ste­hen. Und weil der Fa­mi­li­en­frie­de un­term Weih­nachts­baum be­kannt­lich ein fra­gi­les Kon­strukt ist. Psy­cho­lo­gen war­nen je­des Jahr. Man könn­te sich auf Pa­ro­len ei­ni­gen, die in Ab­stu­fung Ge­fahr si­gna­li­sie­ren. „Bra­ten­so­ße“zum Bei­spiel: Wech­sel das The­ma! „Ro­sen­kohl“wä­re Warn­stu­fe Rot und hie­ße im Kl­ar­text: Ich ha­be die Au­to­schlüs­sel! Das setzt al­ler­dings vor­aus, dass er sich ko­ope­ra­tiv ver­hält. Für den ab­so­lu­ten Ernst­fall könn­te man auf ei­ne be­währ­te Tech­nik zu­rück­grei­fen, die lei­der aus der Mo­de ge­kom­men ist: Si­mu­lie­ren Sie ei­ne klei­ne Ohn­macht. Das er­for­dert ei­ni­ge Übung, nach dem Ad­vents­stress soll­te Ih­nen das aber über­zeu­gend ge­lin­gen. Bis sich die Run­de wie­der be­ru­higt, hat er hof­fent­lich ver­ges­sen, was er sei­ner Schwie­ger­mut­ter noch sa­gen woll­te.

Ele­na Rauch emp­fiehlt ei­ne al­te be­währ­te Tech­nik

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.