Neu­er An­lauf zum Ver­kauf

Ju­gend­zen­trum Bad Lan­gen­sal­za wei­ter im An­ge­bot. Heu­te Was­ser­par­ty

Thüringer Allgemeine (Mühlhausen) - - Mühlhäuser Allgemeine - Von Klaus Wug­ga­zer

Bad Lan­gen­sal­za. Das Grund­stück des Ju­gend­hau­ses an der Feld­stra­ße in Bad Lan­gen­sal­za wird vom Kreis er­neut zum Ver­kauf aus­ge­schrie­ben. Das kün­dig­te Land­rat Ha­rald Zan­ker (SPD) am Mitt­woch im Kreis­tag an. Ei­gent­lich stand dort ei­ne Ent­schei­dung über den Ver­kauf an. Es hat­te auf die bis­lang letz­te Aus­schrei­bung im März laut Zan­ker zwei An­ge­bo­te ge­ge­ben.

Eins da­von lag un­ter dem Min­dest­ge­bot von 144 000 Eu­ro. Das an­de­re war dar­über, aber an die Be­din­gung ge­knüpft, dass dort ei­ne Bau­ge­neh­mi­gung er­teilt wird, of­fen­bar für ei­ne Han­dels­ein­rich­tung. Ei­ne sol­che Ge­neh­mi­gung wä­re aber Sa­che der Stadt. Des­halb star­te man in den kom­men­den Ta­gen ei­nen neue Aus­schrei­bung, nach der der Kauf dies­mal aus­drück­lich oh­ne sol­che Vor­be­din­gun­gen er­fol­gen muss, so Zan­ker.

Der Kreis ver­sucht seit gut zwei Jah­ren, das Ge­län­de zu ver­kau­fen, zu dem zwei Ge­bäu­de, ein Ga­ra­gen­kom­plex und knapp 5600 Qua­drat­me­ter Grund mit vie­len Spiel­an­la­gen ge­hö­ren.

Die Awo, die das Ju­gend­haus be­treibt, will es ger­ne er­wer­ben, bie­tet bis­lang aber nicht die Min­dest­sum­me. Das Lan­des­ver­wal­tungs­amt un­ter­sag­te dem Kreis den Ver­kauf un­ter Wert.

Un­ter­des­sen hat die Awo das Ju­gend­haus, das seit An­fang 2018 ge­schlos­sen war, An­fang Ju­ni wie­der er­öff­net. Be­treut wird es der­zeit don­ners­tags und frei­tags von zwei Frau­en. Die zwei Stel­len, die für die Ju­gend­be­treu­ung ge­dacht sind, sol­len wie­der auf Dau­er be­setzt wer­den, sag­te Frank Al­brecht von der Awo Wei­mar-je­na, die zwi­schen­zeit­lich ein­sprang und mit der Bad Lan­gen­sal­za­er Awo fu­sio­nie­ren will (wir be­rich­te­ten).

Das Haus, das bis­her XXL hieß, soll ei­nen neu­en Na­men be­kom­men, der zur Zeit ge­sucht wird. Ju­gend­li­che kön­nen da­zu Vor­schlä­ge ma­chen, eben­so zum künf­ti­gen An­ge­bot in dem und um das Haus mit sei­ner gro­ßen Frei­flä­che.

Am heu­ti­gen Frei­tag fin­det dort von 15 bis 20 Uhr ei­ne Was­ser­par­ty statt mit Mi­ni-pool, Eis­ma­schi­ne und Was­ser­bom­ben. Be­su­cher kön­nen Was­ser­sprit­zen und Ba­de­sa­chen mit­brin­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.