Ra­me­low wirbt in Viet­nam für Aus­bil­dung in Thü­rin­gen

Thüringer Allgemeine (Mühlhausen) - - Erste Seite -

Mit ei­nem neu­en Pro­jekt will die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Il­men­au Un­ter­neh­men aus der Me­tall­bran­che hel­fen, bes­ser mit Schwan­kun­gen bei den Be­stell­ein­gän­gen um­zu­ge­hen. Wie die TU mit­teilt, sol­len klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men da­bei in ei­nem Netz­werk die Preise für ih­re Pro­duk­te ab­hän­gig von der Lie­fer­zeit er­mit­teln. Sie könn­ten so wirt­schaft­lich pro­du­zie­ren und gleich­zei­tig ge­mein­sam an Groß­auf­trä­gen ar­bei­ten, heißt es. Das Pro­jekt mit dem Na­men „Agi­pro“ist den An­ga­ben zu­fol­ge auf zwei Jah­re an­ge­legt. (red)

Mi­nis­ter­prä­si­dent Bo­do Ra­me­low und Ar­beits­mi­nis­te­rin Hei­ke Wer­ner (bei­de Linke) wol­len in Viet­nam für Initia­ti­ven der Thü­rin­ger Wirt­schaft zur Fach­kräf­te­ge­win­nung wer­ben. Wie die Staats­kanz­lei am Frei­tag in Er­furt mit­teil­te, un­ter­neh­men sie im April ei­ne ent­spre­chen­de De­le­ga­ti­ons­rei­se.

Der Frei­staat ver­fü­ge über ei­ne aus­ge­zeich­ne­te In­fra­struk­tur für ei­ne hoch­wer­ti­ge Be­rufs­aus­bil­dung, so Wer­ner. Mit Pro­jek­ten ver­sucht die Thü­rin­ger Wirt­schaft, im Aus­land Aus­zu­bil­den­de als künf­ti­ge Fach­kräf­te zu fin­den. Po­ten­zia­le lä­gen vor al­lem im asia­ti­schen, süd­ame­ri­ka­ni­schen und afri­ka­ni­schen Raum, heißt es. „Thü­rin­gen ist ein at­trak­ti­ver Stand­ort für die Aus­bil­dung von Fach­kräf­ten. Da­rin liegt nicht nur ein Baustein und Lö­sungs­an­satz, sich dem Fach­kräf­te­man­gel zu stel­len, damit ver­bun­den ist auch die Schlüs­sel­fra­ge für die wirt­schaft­li­che Ent­wick­lung des Frei­staa­tes“, so Ra­me­low. In Vor­be­rei­tung der Viet­nam-rei­se wol­len sich Ra­me­low und Wer­ner

kom­men­den Mon­tag, 14. Ja­nu­ar, mit Ver­tre­tern der In­dus­trie­und Han­dels­kam­mer (IHK) Süd­thü­rin­gen und der dor­ti­gen Hand­werks­kam­mer tref­fen so­wie mit der Spit­ze des Ho­te­lund Gast­stät­ten­ver­ban­des De­ho­ga Thü­rin­gen. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.