E-re­si­den­cy in Est­land

Thüringer Allgemeine (Nordhausen) - - Thüringen -

▶ Die E-re­si­den­cy wur­de in Est­land 2014 ein­ge­führt. Da­mit ha­ben Aus­län­der in dem bal­ti­schen Staat die Mög­lich­keit, sich für ei­nen vir­tu­el­len Wohn­sitz zu be­wer­ben. Est­land ist das ers­te Land der Welt, das die­se Mög­lich­keit bie­tet.

Be­reits nach drei Jah­ren hat­ten sich mehr als 25.000 Men­schen für die­se

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.