De­bat­te über Fa­ke News

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Thüringen -

Er­furt. Der Thü­rin­ger Land­tag, die Me­di­en­grup­pe Thü­rin­gen und die Uni­ver­si­tät Er­furt ru­fen ei­ne Vor­trags­rei­he ins Le­ben, die mit aus­ge­wie­se­nen Fach­leu­ten aus den Be­rei­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on und Po­li­tik ein brei­tes Netz­werk zwi­schen Wis­sen­schaft, Po­li­tik und Me­di­en schafft. Für die ers­te Vor­le­sung mit dem Ti­tel „Wer hat Angst vor Fa­ke News? War­um wir sou­ve­rä­ner mit Lü­gen, Fäl­schun­gen und Fa­ke News um­ge­hen soll­ten“, konn­te Ste­fan Raue, In­ten­dant des Deutsch­land­ra­di­os, ge­won­nen wer­den. Der Vor­trag fin­det am 19. April 2018 um 18 Uhr im Plenar­saal des Thü­rin­ger Land­ta­ges statt. Zum The­ma kann an­schlie­ßend dis­ku­tiert wer­den. Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los.

An­mel­dun­gen sind per E-mail mög­lich un­ter: pu­blic­po­li­cy@uni-er­furt.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.