Bau­ver­zug in Alt­schön­dorf

Die Dorf­stra­ße wird zu­nächst pro­vi­so­risch für den Durch­gangs­ver­kehr her­ge­rich­tet

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimarer Allgemeine -

Alt­schön­dorf. Als hät­te der Stra­ßen­bau in Alt­schön­dorf bei An­woh­nern und Pas­san­ten ob mög­li­cher und un­mög­li­cher Um­lei­tun­gen nicht schon für ge­nug De­bat­ten ge­sorgt, muss­te die Stadt ges­tern Zünd­stoff nach­le­gen. Die Ver­wal­tung räum­te ein, dass in die Ar­bei­ten Ver­zug ge­ra­ten ist.

Die seit Ju­ni lau­fen­de Maß­nah­me, bei der Ver- und Ent­sor­ger auch neue Lei­tun­gen in die Er­de le­gen, geht zum 21. De­zem­ber in ei­ne Win­ter­pau­se. Bis­her konn­te das Trenn­sys­tem zur Ab­was­ser­ent­sor­gung in der Voll­raths­gas­se und in der Dorf­stra­ße bis zum Haus Nr. 12 ver­legt wer­den. Die neue Trink­was­ser­lei­tung wur­de bis an das Haus 15 in der Dorf­stra­ße ge­führt.

Un­ter an­de­rem durch „un­vor­her­ge­se­he­ne Kon­flik­te im un­ter­ir­di­schen Bau­raum“sei es zum Bau­ver­zug ge­kom­men. Da­mit sei das für 2018 ge­steck­te Ziel für den Stra­ßen­aus­bau in der Dorf­stra­ße bis zum Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus und in der Voll­raths­gas­se nicht mehr zu er­rei­chen.

Um den Win­ter über die durch­gän­gi­ge Be­fahr­bar­keit der Dorf­stra­ße zu ge­währ­leis­ten, soll in­ner­halb der nächs­ten zwei Wo­chen die Fahr­bahn bis zum Haus Nr. 12 aus­ge­baut wer­den. Wei­ter­hin wird die zur Vor­be­rei­tung des Ka­nal­baus auf­ge­bro­che­ne Fahr­bahn bis zur Feu­er­wehr pro­vi­so­risch mit ei­ner As­phalt­de­cke ge­schlos­sen. Die Voll­raths­gas­se so­wie die Ne­ben­an­la­gen der Dorf­stra­ße kön­nen vor­erst nur mit ei­ner un­ge­bun­de­nen Trag­schicht be­fes­tigt wer­den. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.