Fi­nanz­amt ist ge­schlos­sen

Thüringische Landeszeitung (Eichsfeld) - - EICHSFELD -

MÜHL­HAU­SEN. Das Fi­nanz­amt Mühl­hau­sen bleibt an den Ta­gen zwi­schen Weihnachten und Neu­jahr ge­schlos­sen. „Steu­er­pflich­ti­ge, die am 27. und 28. De­zem­ber noch Steu­er­er­klä­run­gen, An­trä­ge oder sons­ti­ge Schrei­ben ein­rei­chen wol­len, kön­nen das aber pro­blem­los tun“, sagt Fi­nanz­amts­vor­ste­her Joachim Get­to. Der Haus­brief­kas­ten, Fax- und E-mail-an­schlüs­se ste­hen auch wäh­rend der Schließ­zeit zur Ver­fü­gung. Das Amt hat sich der Mit­tei­lung zu­fol­ge in die­sen Ta­gen auf ver­mehr­ten Postein­gang ein­ge­rich­tet, so dass sich nie­mand sor­gen müs­se. Ab Mitt­woch, 2. Ja­nu­ar 2019, sind die Mit­ar­bei­ter wie­der zu er­rei­chen. (red)

• Sprech­zei­ten Fi­nanz­amt: www.thue­rin­gen.de/th/ fi­nan­za­em­ter/stand­or­te/ mu­ehl­hau­sen/ oeff­nungs­zei­ten/in­dex.as­px

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.