An­stand und Re­spekt

Sor­gen um das Mit­ein­an­der

Thüringische Landeszeitung (Eichsfeld) - - EICHSFELD - VON SIL­VA­NA TIS­MER

Dem ame­ri­ka­ni­schen Schau­spie­ler Den­zel Washington wird ein Zi­tat zu­ge­schrie­ben. Er soll sinn­ge­mäß ge­sagt ha­ben, dass je­de Mo­de wie­der­kommt, sich Trends wie­der­ho­len. Er fra­ge sich nur, wann An­stand, Re­spekt und Moral wie­der im Trend sind. Ich muss­te ni­cken, als ich das las. Je mehr man sich mit Men­schen un­ter­hält, um so mehr kommt her­aus, dass je­der schon die Er­fah­rung ge­macht hat, re­spekt­los be­han­delt wor­den zu sein. Und ja, es häu­fe sich seit ei­ni­gen Jah­ren. Kaum noch ein Bit­te oder Dan­ke, kaum noch ein

ein­fa­ches „Gu­ten Mor­gen“zur Be­grü­ßung oder ein ein­fa­ches „Auf Wie­der­se­hen“beim Ab­schied. Sind uns wirk­lich je­der An­stand und je­der Re­spekt vor an­de­ren Men­schen, de­ren Leis­tun­gen oder Idea­len ab­han­den ge­kom­men? Fehlt uns in­zwi­schen vor al­lem die Em­pa­thie? Die Fä­hig­keit, sich in an­de­re hin­ein­zu­ver­set­zen?

Auch ich bin die­ser Ta­ge völ­lig un­ver­mit­telt und vor al­lem grund­los an­ge­gan­gen wor­den, ein ver­nünf­ti­ges Ge­spräch war gar nicht mög­lich. Das muss sich drin­gend wie­der än­dern, damit wir das blei­ben, was wir sind – Men­schen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.