Im Un­ter­grund le­sen

Über Archäo­lo­gen, die vor­sich­tig zer­stö­ren

Thüringische Landeszeitung (Gera) - - GERA - VON SYL­VIA EI­GEN­RAUCH

Beim Bau der Turn­hal­le für den Cam­pus Ru­the­ne­um ha­ben Archäo­lo­gen kar­tiert, was noch an his­to­ri­scher Bau­sub­stanz vor­han­den war. Tat­säch­lich wur­den Mau­er­res­te ge­fun­den. Sie sind An­lass, die Stadt­mau­er wie­der an­zu­deu­ten. Doch der Un­ter­grund war schon zer­stört. Durch den Bau des Mit­tel­gang­hau­ses Reichs­stra­ße 1a/b, das in­zwi­schen selbst Ge­schich­te ist. Jetzt wird ge­gra­ben, ge­schau­felt und ge­kehrt, ehe neu­zeit­li­che Bau­ge­rä­te das Are­al süd­lich der al­ten Jo­han­nis­kir­che durch­pflü­gen. Da­mit steigt die Chan­ce, Fun­de zu ent­de­cken, die im Kon­text mit an­de­ren Auf­schluss über neue De­tail in Ge­ras Stadt­ge­schich­te ge­ben. In den Bo­den ein­zu­drin­gen, be­deu­tet auch, Le­bens­spu­ren von Men­schen zu ent­de­cken und zu deu­ten. Ei­ne Vor­stel­lung von dem zu be­kom­men, was in frü­he­ren Jahr­hun­der­ten das Le­ben in Ge­ra aus­mach­te. Die­ses Vor­drin­gen be­deu­tet auch Zer­stö­rung. Des­sen sind sich die Gra­bungs­mit­ar­bei­ter be­wusst. Ge­ra­de des­halb sind sie äu­ßerst vor­sich­tig und do­ku­men­tie­ren die Pro­fi­le, das sind die ver­ti­ka­len An­sich­ten in ge­öff­ne­ten Grä­ben, und die Pla­na, die ho­ri­zon­ta­len Schich­ten, wenn sie die Ge­schich­te he­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.