Mühl­ber­ger säu­ber­ten ih­ren Ort

Vie­le flei­ßi­ge Hän­de hel­fen beim Früh­jahrs­putz in der Ge­mein­de Drei Glei­chen

Thüringische Landeszeitung (Gotha) - - ERSTE SEITE - VON CON­NY MÖL­LER

Den Waid­bach in Mühl­berg ha­ben die Mit­glie­der des orts­an­säs­si­gen An­gel­ver­eins „Drei Glei­chen“vom Schlamm be­freit. Die Ver­eins­freun­de be­tei­lig­ten sich am Früh­jahrs­putz, zu der die Ge­mein­de Drei Glei­chen die sechs Orts­tei­le auf­ge­ru­fen hat­te. In Mühl­berg grif­fen rund 200 Ein­woh­ner zum Be­sen und be­räum­ten ver­schie­de­ne Plät­ze im Ort vom Schmutz und Un­rat der Win­ter­mo­na­te. Foto: Con­ny Möl­ler

Mit Be­sen, Lau­bre­chen, Spa­ten und Ei­mern be­waff­net, zo­gen am Sams­tag rund 500 Bür­ger der Ge­mein­de Drei Glei­chen in ih­ren Orts­tei­len durch die Stra­ßen und Plät­ze. Grund: Die Ge­mein­de hat zum gro­ßen Früh­jahrs­putz auf­ge­ru­fen.

Bür­ger­meis­ter Jens Leff­ler (CDU) kann sich auf sei­ne Bür­ger ver­las­sen, ob­wohl es nicht im­mer ein­fach ist, die Ein­woh­ner zu mo­ti­vie­ren. Doch konn­te er wie die Jah­re zu­vor auf die Un­ter­stüt­zung sei­ner Orts­teil­bür­ger­meis­ter und Orts­teil­rä­te bau­en, die für die Or­ga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung des Früh­jahrs­put­zes ver­ant­wort­lich wa­ren. Karsten Ull­rich (CDU), sei­nes Zei­chens Orts­bür­ger­meis­ter von Mühl­berg, gab um 8 Uhr am Markt­platz das Start­zei­chen für den Ein­satz. „Es sind dies­mal we­ni­ger, als das letz­te Jahr aber trotz­dem sind wir mit 200 Bür­gern da­bei“, sagt Karsten Ull­rich. Vor­wie­gend die Ver­ei­ne Mühl­bergs en­ga­gier­ten sich bei der Putz­ak­ti­on.

Un­ter­stützt wur­den sie da­bei von Auf­klä­rern der Pa­ten­kom­pa­nie aus der Frie­den­stein­ka­ser­ne. „Das ist schon Tra­di­ti­on bei uns“, er­klärt Ull­rich. So wa­ren die Sol­da­ten nicht nur im Kin­der­gar­ten „Waids­pat­zen“tä­tig,

wo sie bei der Ver­schö­ne­rung des Ge­län­de mit­hal­fen, son­dern auch beim An­gel­ver­ein, der den Waid­bach säu­ber­te. Mit Gum­mi­stie­feln stan­den die Mit­glie­der im Bach und schau­fel­ten ei­mer­wei­se den Schlamm her­aus. Wäh­rend­des­sen mach­ten sich die Mit­glie­der des Ge­flü­gel­zucht­ver­eins an ih­rem Ver­eins­haus zu schaf­fen. Hier wur­de

der Un­rat des ver­gan­ge­nen Winters be­sei­tigt. Der Schüt­zen­ver­ein nahm sich der Pfle­ge der Ro­sen­ra­bat­ten am Denk­mal der Ge­fal­le­nen an.

Nicht nur in Mühl­berg wur­den flei­ßig ge­putzt, son­dern auch in den an­de­ren Orts­tei­len der Drei-Glei­chen-Ge­mein­de. In Wan­ders­le­ben nah­men die Ka­me­ra­den der frei­wil­li­gen

Feu­er­wehr sich des Spiel­plat­zes an, der sich vor ih­rem Ge­rä­te­haus be­fin­det. des Wei­te­ren wur­den Gr­a­ben ge­rei­nigt und das Ma­te­ri­al­la­ger auf­ge­räumt. In See­ber­gen fan­den sich vie­le Hel­fer auf der Streu­obst­wie­se un­ter­halb der Gast­stät­te „Düp­pel“ein und in Gr­abs­le­ben rei­nig­ten die Flo­ri­ans­jün­ger den Dorf­teich.

El­tern pack­ten im Mühl­ber­ger Kin­der­gar­ten kräf­tig mit an. Hier wur­den al­te Wur­zel­stäm­me ei­nes Bau­mes aus­ge­gra­ben. Foto: Con­ny Möl­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.