Mit Grizz­ly und Opos­sum über den At­lan­tik

Zum 25. Ju­bi­lä­um tau­schen die Part­ner­städ­te Go­tha und Gas­to­nia ih­re Hei­mat­aus­stel­lun­gen aus – Er­öff­nung zum Gothar­dus­fest

Thüringische Landeszeitung (Gotha) - - KREIS GOTHA - VON VIC­TO­RIA AUGENER

Ann Tip­pitt, Ku­ra­to­rin des Mu­se­ums in Gas­to­nia, ist froh, dass al­le Ex­po­na­te die wei­te Rei­se un­be­scha­det über­stan­den ha­ben – wie die­ses Opos­sum. Foto: Vic­to­ria Augener

Nach ein­wö­chi­ger Rei­se von North Ca­ro­li­na über den At­lan­tik nach Frank­furt und schließ­lich Go­tha er­reich­ten am ver­gan­ge­nen Mitt­woch neun Holz­kis­ten das Kunst­fo­rum. Sie ent­hal­ten Ex­po­na­te aus dem na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Schie­le-Mu­se­um in Gas­to­nia und sol­len ab 3. Mai in Go­tha prä­sen­tiert wer­den.

Mit ih­rer Aus­stel­lung reis­ten die Ku­ra­to­ren Ann Tip­pitt und Alan May so­wie die Mit­ar­bei­ter To­ny Pa­sour und Hugh She­rill vom Schie­le-Mu­se­um. Zu­sam­men mit dem Vor­sit­zen­den des För­der­ver­eins „Mu­se­ums­lö­wen“, Andreas Kar­guth, und sei­ner Frau, Bea­te Aé-Kar­guth, er­war­te­ten sie ge­spannt die Öff­nung der Kis­ten.

Schon im Herbst 2017 reis­ten die Mu­se­ums­lö­wen mit der Aus­stel­lung „Go­tha und der Thü­rin­ger Wald“in Gothas ame­ri­ka­ni­sche Part­ner­stadt, Gas­to­nia. „Die Idee gab es seit 20 Jah­ren“, be­rich­tet Bea­te Aé-Kar­guth, „nun konn­ten wir den Aus­tausch erst­mals um­set­zen.“

Der Um­zug ei­ner Aus­stel­lung er­for­de­re viel Vor­be­rei­tung. Vor zwei Jah­ren sei­en Mit­glie­der des Mu­se­ums­för­der­ver­eins in die USA ge­flo­gen, um sich die Aus­stel­lungs­räu­me und Werk­stät­ten des Mu­se­ums an­zu­schau­en. Viel Zeit be­an­spruch­te die Ver­pa­ckung der Ex­po­na­te für ih­re Rei­se im Flug­zeug und auf der Stra­ße. Doch der Auf­wand ha­be sich ge­lohnt: „Es ist ei­ne wahn­sin­nig auf­re­gen­de Er­fah­rung“, sagt Bea­te Aé-Kar­guth.

Go­tha prä­sen­tier­te sich 2017 mit Thü­rin­ger Trach­ten, ein­hei­mi­schen Tie­ren wie Blind­schlei­che und Kreuz­ot­ter in Gas­to­nia. In den Kis­ten, die dem Kunst­fo­rum ver­gan­ge­ne Wo­che zu­ge­stellt wur­den, fin­den sich Tier­prä­pa­ra­te ei­ner an­de­ren Grö­ßen­ord­nung: Ein Opos­sum und ein Grizz­ly reis­ten mit nach Deutsch­land und wer­den in der Gas­to­nia-Aus­stel­lung zu se­hen sein. Ne­ben der Na­tur­ge­schich­te des Pied­mont, der Ap­pa­la­chen in North Ca­ro­li­na, be­han­delt die Schau den Ein­fluss der Che­ro­kee­und Ca­taw­ba-In­dia­ner auf die Re­gi­on so­wie die Ge­schich­te Gas­to­ni­as mit der Be­sied­lung durch eu­ro­päi­sche, be­son­ders deut­sche Ein­wan­de­rer. „Gas­to­nia und das North Ca­ro­li­na Pied­mont“er­öff­net am 3. Mai.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.