Schnee be­siegt Dampf­lok er­neut

Ei­ne We­he stopp­te ei­nen Zug vom Bro­cken am Sams­tag­nach­mit­tag – Stre­cke blieb auch am Sonn­tag ge­sperrt

Thüringische Landeszeitung (Gotha) - - THÜRINGEN - VON KRIS­TIN MÜL­LER

NORD­HAU­SEN. Bin­nen fünf Ta­gen ist zum zwei­ten Mal am Sams­tag ein Dampf­zug am Bro­cken im Schnee ste­cken ge­blie­ben. Be­trof­fen war der Zug, der 13.59 Uhr vom Bro­cken aus sei­ne Fahrt ins Tal star­te­te. Noch be­vor die letz­ten Wa­gen den Bahn­hof ver­las­sen hat­ten, hat­te sich die Lok fest­ge­fah­ren.

Der Ver­such, die­se mit ei­ner Lok kur­zer­hand her­aus­zu­zie­hen, schlug fehl: „Die ha­va­rier­te Lok ent­gleis­te da­bei lei­der“, in­for­mier­te Dirk Bahn­sen, Spre­cher der Har­zer Schmal­spur­bah­nen (HSB). Die 200 bis 250 Pas­sa­gie­re muss­ten bei dich­tem Schnee­trei­ben und Tem­pe­ra­tu­ren um den Ge­frier­punkt zu­rück zum Bahn­hof lau­fen und dort bis zu drei St­un­den aus­har­ren. Da­bei hat­te die HSB schnell re­agiert, die Ret­tungs­leit­stel­le in Hal­ber­stadt als auch die Berg­wacht in­for­miert. Letz­te­re eil­te wie auch Bro­cken­wirt Da­ni­el St­ein­hoff mit All­rad-Klein­bus­sen so­fort zu Hil­fe. Doch zog sich die Eva­ku­ie­rung hin an­ge­sichts der ho­hen Per­so­nen­zahl von letzt­lich rund 300 ein­schließ­lich je­ner, die ei­nen spä­te­ren Zug tal­wärts neh­men woll­ten. „Ge­gen 19 Uhr fuhr ein ex­tra Zug die Fahr­gäs­te von Schier­ke nach Wer­ni­ge­ro­de. Wer wo­an­ders sei­ne Reise be­gon­nen hat­te, wur­de dort­hin mit ei­nem Ta­xi ge­fah­ren“, so Bahn­sen. Die im Schnee ste­cken ge­blie­be­ne Lok wur­de noch am Abend wie­der ein­ge­gleist – so­wohl die Schnee­frä­se als auch ein Hilfs­zug samt nö­ti­ger Tech­nik aus Wer­ni­ge­ro­de wa­ren zu­vor hin­auf­ge­schickt wor­den.

Am Sonn­tag ent­schie­den sich die Har­zer Schmal­spur­bah­nen da­für, die Fahr­ten zum Bro­cken we­gen des schlech­ten Wet­ters kom­plett ein­zu­stel­len.

FO­TO: MAT­THI­AS BEIN/DPA

Bis in den Sams­tag­abend dau­er­te die Ber­gung des ste­cken ge­blie­be­nen Zu­ges.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.