Vor­trag über ein Le­ben oh­ne Müll

Ver­an­stal­tung an der Uni

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - JENA -

JE­NA. Um „Ein Le­ben oh­ne Müll – Ze­ro Was­te?“geht es in ei­nem Vor­trag an der Uni am kom­men­den Mitt­woch.

617 Ki­lo­gramm Müll pro­du­ziert je­der Bun­des­bür­ger je­des Jahr – das ist schlicht und er­grei­fend mehr, als die­ser Pla­net ver­trägt. Es geht auch an­ders, sa­gen Shia und Han­no Su. Die Buch­au­to­rin und ihr Mann le­ben seit 2014 an­nä­hernd müll­frei und sind der fes­ten Über­zeu­gung, dass die­ser Le­bens­stil nicht nur nichts mit Ver­zicht zu tun hat, son­dern im Ge­gen­teil so­gar das ei­ge­ne Le­ben be­rei­chert.

Bei den Sus passt der ge­sam­te Rest- und Plas­tik­müll ei­nes gan­zen Jah­res in ein Ein­mach­glas. Wer aber nun denkt, dass man sein gan­zes Le­ben da­für auf den Kopf stel­len müss­te, der irrt sich. „Es ist kei­ne schwar­ze Ma­gie,“ver­si­chert Shia Su mit ei­nem Au­gen­zwin­kern.

Im Vor­trag in Je­na kann man sich selbst da­von über­zeu­gen, denn Shia und Han­no Su ge­ben in ei­nen span­nen­den Ein­blick in ih­ren All­tag oh­ne Müll. Zu­hö­rer sind ein­ge­la­den mit zu dis­ku­tie­ren. „Es gibt ei­ne Men­ge über­ra­schen­der Al­ter­na­ti­ven, die vie­le von uns ein­fach nicht ken­nen,“so Han­no Su „las­sen Sie sich über­ra­schen!“

Ver­an­stal­ter ist Ka­ti Fröh­lich vom Jena­er Un­ver­packt-La­den „Jen­in­chen“, zu­dem Mit­glied des Um­welt­re­fe­ra­tes des Stura der Jena­er Uni.

• Vor­trag „Ze­ro Was­te“am Mitt­woch, . Mai, . Uhr, Hör­saal , Carl-Zeiss-Stra­ße 

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.