Space-Tag an der Hoch­schu­le

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - JENA -

JE­NA. Nicht nur Trek­kie-Fans sind zum Tag der For­schung an die Ernst-Ab­be-Hoch­schu­le Je­na ein­ge­la­den: Mit „EAH in Space“er­mög­li­chen Wis­sen­schaft­ler und Dok­to­ran­den am 30. Mai Ein­bli­cke in ih­re For­schungs­the­men aus der Luft­und Raum­fahrt. Der Space-Tag star­tet 13 Uhr in Haus 4, Car­lZeiss-Pro­me­na­de 2.

Den Im­puls­vor­trag zum The­ma „Ma­de in Je­na: Raum­fahrt als Schlüs­sel­tech­no­lo­gie und In­no­va­ti­ons­trei­ber für die Welt von mor­gen“hält Tho­mas Bey­ers­dorf, Ent­wick­lungs­lei­ter bei der Je­na-Op­t­ro­nik GmbH. Am Nach­mit­tag wer­den der For­schungs­preis des För­der­krei­ses der EAH Je­na ver­lie­hen. Der Nach­wuchs stellt stu­den­ti­sche For­schungs­pro­jek­te vor. Vor­ge­stellt wird auch das neue Trans­fer­pro­jekt „Nu­cleus Je­na“von EAH und Uni. Dies hat das Ziel, In­no­va­ti­ons­po­ten­zia­le zu er­schlie­ßen, The­men aus der Wirt­schaft auf­zu­grei­fen und so For­schen­de der Jena­er Hoch­schu­len zu un­ter­stüt­zen.

• Um An­mel­dung für den Space-Tag wird ge­be­ten un­ter: ver­an­stal­tun­gen.eah­je­na.de/ver­an­stal­tungs­ka­len­der

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.