Wo Wein, Whis­ky und Es­sig aus dem Fass flie­ßen

Fach­ge­schäft „Vom Fass“in der Ober­lau­en­gas­se fei­ert Zehn­jäh­ri­ges

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - JENA - VON MICHA­EL GROß

JE­NA. Nach­hal­tig­keit ist im Ge­schäft „Vom Fass“in der Ober­lau­en­gas­se schon lan­ge selbst­ver­ständ­lich. Denn hier kann man auch mit ei­ner ei­ge­nen lee­ren Fla­sche kom­men und sich Es­sig, Öl oder auch Wein, Li­kör oder gar Whis­ky und Rum selbst ab­fül­len las­sen. Ab der Grö­ße von 100 Mil­li­li­tern ist das mög­lich. Des­halb heißt die­se Ge­schäfts­idee auch „Vom Fass“.

Ei­ne Idee, die Pia San­to schon lan­ge gut fand. Und so woll­te die ge­lern­te und er­fah­re­ne Ho­tel­fach­frau aus Frei­burg im Breis­gau ein ei­ge­nes Ge­schäft in Rah­men der deutsch­land­wei­ten Ket­te von Fass­lä­den er­öff­nen. Doch in Ba­den-Würt­tem­berg und auch in Bay­ern wa­ren schon ziem­lich dich­te Net­ze die­ser Fi­lia­len be­hei­ma­tet, je­doch nicht in Thü­rin­gen. Da ihr Freund aus Ru­dol­stadt stammt, über­leg­te sie al­so, nach Thü­rin­gen zu ge­hen. Die Wahl fiel schließ­lich auf Je­na

Ei­ne Wahl, die sie nicht be­reut hat. Denn seit Er­öff­nung des La­dens am 18. Sep­tem­ber 2008 in der Ober­lau­en­gas­se hat er sich fest eta­bliert. Die Kun­den kom­men, las­sen sich be­ra­ten – hier­auf legt Pia San­to mit ih­ren zwei fes­ten Mit­ar­bei­ten und ih­ren drei Aus­hil­fen gro­ßen Wert –, kön­nen kos­ten und sich et­was ab­fül­len las­sen.

Na­tür­lich ha­be man auch je­de Men­ge Wein, Es­sig oder Li­kö­re als Fla­schen­wa­re im An­ge­bot, sagt Pia San­to. Und es gibt ei­ne Fein­kost-Ecke mit Dips und An­ti­pas­ti.

Au­ßer­dem ver­weist die Che­fin auf die Ver­an­stal­tun­gen, die re­gel­mä­ßig statt­fin­den. Erst ges­tern Abend gab es ei­ne Whis­kyVer­kos­tung. Da­bei konn­ten die Be­su­cher Be­kannt­schaft mit schot­ti­schen und iri­schen Whis­kys schlie­ßen. Auch Es­sig- und Öl-Pro­ben mit Sa­la­ten und Ver­kos­tun­gen von Cock­tails fin­den öf­ter ihr Pu­bli­kum.

Doch was sind die Spe­zia­li­tä­ten, die bei Kun­den auch Fa­vo­ri­ten sind? Da führt Pia San­to vor al­lem das Li­mo­nen-Öl an, aber auch den Him­beer-Es­sig und den Wein­berg-Pfir­sich-Li­kör. Nicht zu ver­ges­sen die sai­so­na­len Köst­lich­kei­ten wie der­zeit Fe­der­wei­ßer oder in der Erd­be­er­zeit ein Erd­be­er­li­kör mit Frucht­fleisch. Ab Ok­to­ber gibt es dann auch ei­ne Weih­nachts­le­cke­rei – den Bom­bar­di­no, ein mit Rum zu­be­rei­te­ter Eier­li­kör.

Üb­ri­gens: Wer dem Whis­ky noch nä­her kom­men will, kann der­zeit bei ei­nem Ge­winn­spiel im La­den mit­ma­chen und ei­ne Rei­se zur Pen­de­ryn-Di­stil­le­ry nach Wa­les ge­win­nen.

Gro­ße und klei­ne Fäs­ser mit le­cke­ren In­hal­ten gibt es bei Pia San­to. Fo­to: Micha­el Groß

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.