Wo Wün­sche wahr wer­den

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - SAALE-HOLZLAND -

SEITENRODA. Am Sonn­abend und Sonn­tag, je­weils ab 11 Uhr bis in den Abend hin­ein, ver­wan­delt sich der In­nen­hof der Leuch­ten­burg in ei­ne fun­keln­de, duf­ten­de Weih­nachts­welt. Tra­di­tio­nel­le Hand­wer­ke, krea­ti­ves Kunst­hand­werk und re­gio­na­le Köst­lich­kei­ten – al­les prä­sen­tiert von den Menschen, die es her­stel­len – bie­ten auf dem „Weih­nachts­markt der Wün­sche“ei­ne gro­ße Aus­wahl an ori­gi­nel­len Ge­schenk­ide­en. Be­son­de­re Ak­tio­nen rund ums Wün­schen, sphä­ri­sche Klän­ge und tra­di­tio­nel­le weih­nacht­li­che Mu­sik auf der Büh­ne, Or­gel­mu­sik in der Por­zel­lan­kir­che und span­nen­de Pro­gram­me la­den zum Ver­wei­len ein.

Auch Wein­lieb­ha­ber kom­men auf ih­re Kos­ten, wenn am Fu­ße der Burg im Wein­berg­haus ei­ne Kost­pro­be des 2018er Gu­te­delWei­nes an­ge­bo­ten wird. Die Mit­glie­der des För­der­ver­eins der Leuch­ten­burg, die den dor­ti­gen Wein­berg be­wirt­schaf­ten, la­den am Sonn­tag von 13 bis 17 Uhr zum letz­ten Aus­schank im Wein­berg­haus in die­sem Jahr ein.

„Das be­son­de­re Wein­jahr 2018 war auf­grund des ex­tre­men Kli­mas ei­ne Her­aus­for­de­rung, hat uns je­doch ei­nen au­ßer­ge­wöhn­li­chen Jahr­gang mit ei­nem sehr aus­ge­wo­ge­nen Ver­hält­nis von Rest­zu­cker und Säu­re­ge­halt ge­bracht. Ins­ge­samt ha­ben wir mit et­was mehr als 2000 Ki­lo­gramm Le­se­gut knapp 40 Pro­zent we­ni­ger Trau­ben ern­ten kön­nen als im Vor­jahr“, be­rich­tet Ca­te­ri­na Leich­se­ring. Die dies­jäh­ri­ge Le­se war au­ßer­ge­wöhn­lich. Mit ei­nem Most­ge­wicht von 80° Oechs­le beim Gu­te­del und knapp 90° Oechs­le beim Por­tu­gie­ser wur­den die höchs­ten Wer­te seit der Wie­der­auf­re­bung des his­to­ri­schen Wein­ber­ges am Fu­ße der Leuch­ten­burg im Jahr 2000 er­reicht. (AS)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.