Ih­le sprin­tet bei der EM auf Platz fünf

Eis­schnell­lauf: Duf­ter auf Rang sie­ben

Thüringische Landeszeitung (Jena) - - SPORT -

Die Sprin­ter Ni­co Ih­le (Chem­nitz) und Jo­el Duf­ter (In­zell) ha­ben bei den für die deut­schen Eis­schnell­läu­fer durch­wach­se­nen Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten in Klo­ben­stein/Ita­li­en für die bes­ten Er­geb­nis­se ge­sorgt. Ih­le si­cher­te sich nach je zwei Ren­nen über 500 m und 1000 m in der Ge­samt­wer­tung mit 141,335 Punk­ten den fünf­ten Rang. Duf­ter be­leg­te mit 141,905 Zäh­lern Platz sie­ben.

Knapp ei­nen Mo­nat vor der Ein­zel­stre­cken-WM in In­zell war die EM für die bes­ten deut­schen Sprin­ter ei­ne ge­lun­ge­ne Stand­ort­be­stim­mung. Den Ti­tel si­cher­te sich der nie­der­län­di­sche Ti­tel­ver­tei­di­ger Kai Ver­bij (139,085).

Bei den Frau­en kam Ga­b­rie­le Hirsch­bich­ler (In­zell/157,585) bei 13 Star­te­rin­nen nicht über den elf­ten Rang hin­aus.

Bei der par­al­lel aus­ge­tra­ge­nen All­round-EM sieg­te die Nie­der­län­de­rin An­toi­net­te de Jong. Im Vier­kampf der Män­ner tri­um­phier­te der nie­der­län­di­sche EisSu­per­star Sven Kra­mer (150,103) be­reits zum zehn­ten Mal. (sid)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.