Zwie­bel­ku­chen ge­nie­ßen

Thüringische Landeszeitung (Unstrut-Hainich-Kreis) - - THÜRINGEN - VON GER­LIN­DE SOM­MER

Lie­be Le­se­rin­nen, lie­be Le­ser!

Zwie­bel­ku­chen ba­cken ge­hört zum Herbst wie Ap­fel- oder Pflau­men­ku­chen... Ol­fak­to­risch ist da na­tür­lich ein Rie­sen­un­ter­schied, wes­halb man­cher den Zwie­bel­ku­chen lie­ber au­ßer Haus fa­bri­zie­ren lässt. Von die­ser Ent­schei­dung, die ei­ne klu­ge ist, lebt ein Gut­teil je­ner, die an die­sem Wo­che­n­en­de Stän­de beim Wei­ma­rer Zwie­bel­markt be­trei­ben. Ich ra­te zum Be­such: So schön wie dies­mal ist das Wet­ter nicht in je­dem Jahr. Tem­pe­ra­tu­ren deut­lich über 20 Grad ma­chen al­ler­dings viel­leicht gar nicht so viel Lust auf war­men Ku­chen. Aber es wird ja Abend und dann...

In die­sem Jahr geht in Wei­mar der Trend zu mehr Ku­chen. Das war so beim frei­täg­li­chen Auf­takt, als der neue Ober­bür­ger­meis­ter und die Zwie­bel­markt­kö­ni­gin zwar gleich­zei­tig aßen, aber je­der zu­vor in sein ei­ge­nes Stück Zwie­bel­ku­chen hat­te bei­ßen dür­fen. Hal­te ich für die bes­se­re Va­ri­an­te als frü­her, als ein Stück rei­chen muss­te...

Und was gilt nun für das Ba­cken von Zwie­bel­ku­chen zu Hau­se? Ich ha­be noch kein Re­zept ge­gen Trä­nen bei die­ser Tä­tig­keit. Aber viel­leicht wis­sen Sie Rat. Dann las­sen Sie es uns und die Le­ser wis­sen. Dan­ke. Ein ge­nuss­vol­les Wo­che­n­en­de wün­sche ich.

www.tlz.de/ge­dan­ken­rei­sen Kon­takt: g.som­mer@tlz.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.