Un­be­kann­ter at­ta­ckiert Frau

Kri­mi­nal­po­li­zei fahn­det nach gro­ßem, breit­schult­ri­gem Mann mit Drei­ta­ge­bart

Thüringische Landeszeitung (Weimar) - - WEIMAR -

Die Kri­mi­nal­po­li­zei sucht seit dem Wo­che­n­en­de mit ei­ner Öf­fent­lich­keits­fahn­dung nach ei­nem Mann, der ei­ne Frau be­dräng­te. Der Vor­fall er­eig­ne­te sich be­reits am 21. Fe­bru­ar in Wei­mar. Die 32-Jäh­ri­ge war kurz nach Mit­ter­nacht mit ih­rem Hund in der Alt­stadt un­ter­wegs. Sie lief vom Park­platz der Stra­ße Am Burg­platz in Rich­tung Obe­re Schloss­gas­se. Am Re­si­denz-Ca­fé be­merk­te sie ei­nen Mann, den sie dort be­reits vor­her ge­se­hen hat­te. Die Frau rann­te zu ih­rer Woh­nung, wo­bei sie der Mann ver­folg­te und sie schließ­lich pack­te. Es ge­lang ihr, sich zu be­frei­en, in den Haus­flur zu flüch­ten und die Tür zu­zu­schla­gen. Ihr Hund griff den Un­be­kann­ten an, wo­bei die­ser sich mit Trit­ten ge­gen das Tier wehr­te. Das Op­fer be­schreibt den Mann wie folgt: Der Un­be­kann­te ist et­wa 40 Jah­re alt, zir­ka 1,85 bis 1,90 Me­ter groß, hat ei­ne nor­ma­le Fi­gur, brei­te Schul­tern und dunk­le Haa­re un­ter ei­ner Woll­müt­ze. Der Mann trug ei­nen Drei­ta­ge­bart und war be­klei­det mit ei­ner dun­k­len, hüft­lan­gen Ja­cke mit Är­mel­bünd­chen, Je­ans, dun­k­len Turn­schu­hen und dun­k­len Hand­schu­hen. Es han­de­le sich um ei­nen Deut­schen, teilt die Po­li­zei mit und fragt: Wer er­kennt den Mann auf dem Phan­tom­bild?

• Hin­wei­se nimmt die Kri­mi­nal­po­li­zei Wei­mar un­ter ()  ent­ge­gen

Wer kennt die­sen Mann?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.