Schwer ver­letzt nach Schlä­ge­rei

Thüringische Landeszeitung (Weimar) - - THÜRINGEN -

Ein 33 Jah­re al­ter Eri­tre­er ist in Sondershausen mit Schlä­gen und Trit­ten ge­gen den Kopf schwer ver­letzt wor­den. Zu­nächst soll es Mitt­woch­abend ei­nen Streit zwi­schen ihm und ei­ner an­de­ren Per­so­nen­grup­pe ge­ge­ben ha­ben, der dann in kör­per­li­chen Atta­cken en­de­te. Noch un­klar sei, mit wem der 33-Jäh­ri­ge an­ein­an­der­ge­ra­ten sei und war­um, so ei­ne Po­li­zei­spre­che­rin am Don­ners­tag. Nun wer­den Vi­deo- und Fo­to­auf­nah­men vom Tat­ge­sche­hen auf dem Markt­platz aus­ge­wer­tet. Die Zeu­gen sol­len die Po­li­zei ver­stän­digt und Ers­te Hil­fe ge­leis­tet ha­ben. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.