Jena­er Frei­zeit­bad für fünf Ta­ge ge­schlos­sen

Im Ga­lax­sea wird re­pa­riert und ge­stri­chen

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - AUS DER REGION -

Im Frei­zeit­bad Ga­lax­sea be­ginnt am Mon­tag, 20. Mai, die dies­jäh­ri­ge Schließ­zeit von fünf Ta­gen. Das ei­ne oder an­de­re muss re­pa­riert, neu ge­stri­chen und ge­war­tet wer­den. „Und das al­les, da­mit es die Ba­de-, Well­nes­sund Sau­na­gäs­te nach der Schließ­zeit wie­der so rich­tig schön ha­ben“, heißt es vom Team des Frei­zeit­bads.

Als Al­ter­na­ti­ve bie­tet sich wäh­rend der Schließ­zeit ein Be­such im Saa­le­ma­xx, dem Frei­zeit­bad in Ru­dol­stadt an. Ge­öff­net hat die­ses mon­tags bis frei­tags von 10 bis 22 Uhr. Ba­de­gäs­te mit ei­ner Ga­lax­sea-Club- oder Abo­kar­te er­hal­ten kos­ten­frei­en Ein­tritt. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.