Jens Har­zer er­hält den If­fland-Ring

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - KULTUR & FREIZEIT -

Dem Schau­spie­ler Jens Har­zer wird am Sonn­tag, 16. Ju­ni, im Wie­ner Burg­thea­ter der If­fland-Ring über­reicht. Ös­ter­reichs Kul­tur­mi­nis­ter Ger­not Blü­mel (ÖVP) wer­de dem 47-Jäh­ri­gen die Aus­zeich­nung aus­hän­di­gen, teil­te das Burg­thea­ter mit. Den auf Le­bens­zeit ver­ge­be­nen Ring er­hält der „be­deu­tends­te und wür­digs­te Büh­nen­künst­ler des deutsch­spra­chi­gen Thea­ters“. Der im Fe­bru­ar ge­stor­be­ne Schweizer Schau­spie­ler Bru­no Ganz, der die Aus­zeich­nung rund 23 Jah­re trug, hat­te Har­zer zu sei­nem Nach­fol­ger be­stimmt. Ei­nem brei­ten Pu­bli­kum ist Har­zer spä­tes­tens seit sei­ner Rol­le als Arzt in der TV-Se­rie „Ba­by­lon Ber­lin“be­kannt. Der ge­bür­ti­ge Wies­ba­de­ner ist En­sem­ble­mit­glied beim Ham­bur­ger Tha­lia Thea­ter. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.