Sil­ber­nes Fi­na­le für Schwim­mer

Thü­rin­ger ge­win­nen in Berlin 17 Me­dail­len

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - SPORT -

Am letz­ten Wett­kampf­tag der Deut­schen Jahr­gangs­meis­ter­schaf­ten in Berlin er­ran­gen die Thü­rin­ger Schwim­mer noch ein­mal fünf Me­dail­len und ins­ge­samt 14 Fi­nal­teil­nah­men. Mit zwei Sil­ber­me­dail­len über 200 Me­ter Brust und 100 Me­ter Rü­cken run­de­te Franz Ah­nert ei­ne sehr er­folg­rei­che Meis­ter­schaft ab. Bei neun Starts fisch­te der Er­fur­ter acht Me­dail­len aus dem Was­ser, da­von drei Meis­ter­ti­tel. Da­mit ist Ah­nert nicht nur der er­folg­reichs­te Thü­rin­ger Teil­neh­mer, er hat sich zugleich in der deut­schen Nach­wuchs­spit­ze eta­bliert.

Auch Hen­ri­et­te Frey­er aus Wei­mar (Foto) hol­te mit dem zwei­ten Platz über 1500 Me­ter Frei­stil nach drei drit­ten Plät­zen ih­re vier­te Me­dail­le und sorg­te für ei­nen ge­lun­ge­nen Ab­schluss der Meis­ter­schaf­ten.

Der zwölf­jäh­ri­ge Lou­is Bau­er (SG Go­tha-Arn­stadt) hol­te über 50 m Rü­cken die Sil­ber­me­dail­le und So­phia Sperr­ha­ke (Er­fur­ter SSC) schwamm mit Thü­rin­ger Al­ters­klas­sen­re­kord zu Bron­ze über 100 m Schmet­ter­ling.

Ins­ge­samt ge­wan­nen die Thü­rin­ger 17 Me­dail­len, da­von drei Meis­ter­ti­tel und ei­nen deut­schen Re­kord durch Franz Ah­nert über 200 m Schmet­ter­ling. 55 Fi­nal­teil­nah­men be­deu­te­ten auch 55 Plat­zie­run­gen un­ter den bes­ten Acht in Deutsch­land – hin­sicht­lich der Grö­ße des hie­si­gen Lan­des­stütz­punk­tes ein sehr be­acht­li­ches Er­geb­nis. Vie­le Schwim­mer konn­ten zum Sai­son­hö­he­punkt Best­leis­tun­gen ab­ru­fen. (mb)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.