Ge­lun­ge­nes Tur­nier in Apol­da

PSV und RFV sind rund­um zu­frie­den

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - SPORT -

Bes­te Be­din­gun­gen herrsch­ten beim Reit- und Spring­tur­nier des PSV Wei­ma­rer Land und des Reit­ver­eins Apol­da, die in Ko­ope­ra­ti­on die Ver­an­stal­tung be­wäl­tig­ten. Vie­le Zu­schau­er wur­den zu den ins­ge­samt 270 Start be­grüßt.

Ron­ja Wen­zel vom PSV konn­te bei ih­rem ers­ten Start in ei­ner Dres­sur­prü­fung der Klas­se A* im Be­reich Ju­nio­ren mit ih­rem Pferd Son­ja­dor die­se für sich ent­schei­den. Au­ßer­dem sieg­te sie im Dres­sur­rei­ter­wett­be­werb. Den Rei­ter­wett­be­werb Schrit­tTr­ab-Ga­lopp ge­wann An­ge­li­na Ham­mer mit Kai vom gast­ge­ben­den Reit- und Fahrverein Apol­da. Ni­co­le Se­kul­la, eben­falls vom PSV, be­leg­te den drit­ten Platz in der Dres­sur­prü­fung der Klas­se M* und Ver­eins­ka­me­ra­din Patri­cia-Vir­gi­nie Arlt den fünf­ten Platz in der Dres­sur­prü­fung der Klas­se A* im Be­reich Se­nio­ren.

Ne­ben ih­ren Starts in den ver­schie­de­nen Prü­fun­gen en­ga­gier­ten sich die Ver­eins­mit­glie­der und de­ren El­tern als Hel­fer bei ih­rem Hei­mat­tur­nier. Der Zu­sam­men­halt wur­de ein­mal mehr deut­lich. Es wur­de ge­mein­sam der Par­cours be­sich­tigt, Aus­rüs­tun­gen ge­tauscht, Trä­nen ge­trock­net und mit­ge­fie­bert. Das Tur­nier war auf­grund der gu­ten Zu­sam­men­ar­bei­te bei­der Ver­ei­ne und der zahl­rei­chen Spon­so­ren ein vol­ler Er­folg. red

FOTO: PE­TER HAN­SEN

Mi­chel­le An­to­nia Horn vom RFV Gold­bach auf Qua­ter­back`s Gold bei der Dres­sur.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.