Sport­li­ches Amt am Run-Start

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - APOLDAER ALLGEMEINE -

Ob die Wit­te­rungs­be­din­gun­gen zum Un­ter­neh­mens­lauf in Er­furt am Mitt­woch ide­al sind, sei mal da­hin­ge­stellt. Es wird je­den­falls sehr heiß. Nichts­des­to­trotz wer­den Mit­ar­bei­ter des Land­rats­am­tes und sol­che der Kreis­wer­ke Wei­ma­rer Land ein Team stel­len. Das ver­dient Re­spekt.

Star­te­te bei der ers­ten Teil­nah­me bloß ein ver­spreng­tes Häuf­lein, ge­hen nun rund 20 Frei­zeit­sport­ler an den Start.

Mit da­bei ha­ben wer­den sie ei­ne rol­len­de Müll­ton­ne – so­zu­sa­gen als gro­ßen Ta­lis­man. Und als prak­ti­sche Auf­be­wah­rung für Ge­trän­ke auf Eis taugt die Ton­ne mög­li­cher­wei­se eben­so. Die­se je­den­falls dürf­ten drin­gend not­wen­dig wer­den.

Den Rest wird der Te­am­geist be­sor­gen. Und der Spaß an der Be­we­gung in Ge­mein­schaft. Bleibt al­so nur noch, den Läu­fern die Dau­men zu drü­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.