Ein drei­fa­ches Ju­bi­lä­um zur Nerms­dor­fer Kirmes

Bur­schen­va­ter Lars Dorn nahm sich ei­nen Azu­bi zur Sei­te. Ab­küh­lung war­te­te im Dorf­teich

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - AUS DER REGION - Von Su­san­ne Sei­de

Drei Grün­de, noch aus­gie­bi­ger als sonst zu fei­ern, hat­te am Wo­che­n­en­de die Kir­mes­ge­sell­schaft Nerms­dorf: Vor zehn Jah­ren be­leb­te sie das Fest wie­der und fei­er­te es zum zehn­ten Mal als Zelt­kir­mes. Oben­drein hat Lars Dorn von An­be­ginn an das Sa­gen als Bur­schen­va­ter im Nord­kreis­dörf­chen.

Aus­ge­rech­net der Ju­bi­lar sorg­te beim Fest für ei­ne un­ge­plan­te Pre­mie­re. Weil sich Lars Dorn das Schlüs­sel­bein ge­bro­chen hat­te, stell­te er sich erst­mals ei­nen Azu­bi zur Sei­te. Flo­ri­an Krö­ckel (18) über­nahm pro­be­wei­se al­le Auf­ga­ben des Bur­schen­va­ters. „Der macht das rich­tig gut“, sag­te sein Chef. Wenn ihm mal was nicht pass­te, hall­te ein „Stift!“durch Rei­hen. Re­spekt zoll­te er auch Kir­mesMut­ti Anett, die bei der Trup­pe bis hin zu den Fi­nan­zen al­les in den Hän­den hält.

Tra­di­tio­nell ma­chen sich ei­ni­ge Mit­glie­der der Kir­mes­ge­sell­schaft Nerms­dorf beim Ständ­chen zum Löf­fel. Die­ses Mal ta­ten sich drei jun­ge Män­ner zu­sam­men und ga­ben ein gött­li­ches Bild ab: In pas­sen­den sehr schweiß­trei­ben­den Ko­s­tü­men samt Müt­zen zo­gen Micha­el Hei­der als Ma­rio und Hei­ko Arndt als Lu­i­gi durchs Dorf, be­glei­tet von Tors­ten Krö­ckel in ei­nem pink­far­be­nen Kleid­chen von Prin­cess Peach – al­le­samt Fi­gu­ren aus dem be­lieb­ten Vi­deo­spiel „Su­per Ma­rio Bros.“.

Eben­so tra­di­tio­nell ge­hen in Nerms­dorf die Neu­lin­ge im Dorf­teich ba­den. Hier traf es die Mä­dels Flo­ren­ti­ne und Joe so­wie den Bur­schen Micha­el. An­ge­sichts der Hit­ze blie­ben sie bei der Ab­küh­lung nicht al­lei­ne.

Dass die Ständ­chen­run­de mit der Ne­u­mär­ker Blas­mu­sik, bei der die Dorf­be­woh­ner die Trup­pe be­wir­te­te und ih­re Frosch­kö­nig-Spar­do­se kräf­tig füll­te, spä­ter als sonst be­gann, war nicht der Tat­sa­che ge­schul­det, dass je­mand ver­schla­fen hät­te. Beim Kir­mes­got­tes­dienst hat­te Pfar­rer Hen­drik Mat­ten­klodt ein we­nig über­zo­gen. Da­für be­rei­te­te er den Kir­mes­fans viel Spaß mit ei­ner Stuhl-Po­lo­nai­se in der Kir­che, die bei al­len gut an­kam.

FO­TO: SU­SAN­NE SEI­DE

Die Kir­mes­ge­sell­schaft Nerms­dorf bei der Ständ­chen­run­de am ver­gan­ge­nen Sams­tag. Sie fiel an­ge­sichts der Hit­ze sehr schweiß­trei­bend aus.

FO­TO: FRAN­ZIS­KA DORN

Nicht nur die drei Neu­lin­ge gin­gen bei der Ständ­chen­run­de im Dorf­teich ba­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.