Na­dal stürmt ins Fi­na­le von Pa­ris

Geg­ner wird erst heu­te er­mit­telt

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - SPORT -

Der Wind wir­bel­te in Bö­en über den Platz und den Spie­lern den Sand in die Au­gen, doch in ei­nem ein­sei­ti­gen Klas­si­ker ge­gen Ro­ger Fe­de­rer be­hielt der „Kö­nig von Ro­land Gar­ros“je­der­zeit den Durch­blick: Mit 6:3, 6:4, 6:2 ge­wann Ra­fa­el Na­dal bei wid­ri­gen Be­din­gun­gen das 39. Du­ell mit dem Gran­dSlam-Re­kord­sie­ger, er zog da­mit be­reits zum zwölf­ten Mal in das End­spiel der French Open ein. Bei sei­nen bis­he­ri­gen elf Fi­nal­teil­nah­men ging der Sand­platz­kö­nig stets als Sie­ger vom Court Phil­ip­pe Cha­trier.

Ge­gen wen Sand­platz­kö­nig Na­dal am Sonn­tag (15 Uhr/ Eu­ro­sport) sein Reich am Bo­is de Bou­lo­gne ver­tei­digt, wird erst am heu­ti­gen Sams­tag ent­schie­den. Das zwei­te Halb­fi­na­le zwi­schen dem Welt­rang­lis­ten­ers­ten No­vak Djo­ko­vic (Ser­bi­en) und dem Vor­jah­res­fi­na­lis­ten Do­mi­nic Thiem (Ös­ter­reich) wur­de ges­tern beim Stand von 6:2, 3:6, 3:1 für Thiem we­gen Re­gens und Wind zu­nächst ein zwei­tes Mal un­ter­bro­chen. Kurz vor 18.30 Uhr ent­schied die Tur­nier­di­rek­ti­on dann, es am Sams­tag zu En­de spie­len zu las­sen. (sid)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.