Es geht ei­gent­lich nur noch um die Eh­re

SC 03 Wei­mar spielt beim SpVgg. Ge­ra­tal

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - SPORT -

Ein spiel­frei­es Wo­chen­en­de ha­ben die Thü­rin­gen­li­ga-Ki­cker des SC 03 Wei­mar, da­für müs­sen sie am Pfingst­mon­tag nach Gera­berg rei­sen, um dort um 15 Uhr beim Ta­bel­len­zwei­ten SpVgg. Ge­ra­tal an­zu­tre­ten.

Für bei­de Mann­schaf­ten geht es um nicht mehr viel. Ge­ra­tal muss­te kürz­lich dem FSV Mar­tin­ro­da zur Meis­ter­schaft gra­tu­lie­ren, kann von Rang zwei aber nicht mehr ver­drängt wer­den. Auf der an­de­ren Sei­te hat der SC 03 Wei­mar den an­ge­peil­ten Klas­sen­er­halt deut­lich ge­schafft, al­ler­dings war es lan­ge Zeit wack­lig, weil nicht klar war, wie vie­le Mann­schaf­ten ab­stei­gen müs­sen. Meiningen und Schwei­na müs­sen auf je­den Fall run­ter. Zwi­schen Wei­da und Bad Lan­gen­sal­za geht es um den drit­ten Ab­stiegs­platz. Wei­mar und Ge­ra­tal spie­len al­so haupt­säch­lich um die Eh­re. Die Haus­her­ren sind si­cher­lich Fa­vo­rit und ge­wan­nen auch das Hin­spiel mit 2:0. Kampf­los wer­den sich die Lin­den­berg-Ki­cker aber nicht er­ge­ben.

In der Kreis­ober­li­ga wird der vor­letz­te Spiel­tag eben­falls kom­plett am Mon­tag aus­ge­spielt. Wäh­rend der VfB Apol­da spiel­frei hat, ist die Re­ser­ve des SC 03 das ein­zi­ge Team, wel­ches Heim­recht hat. Ge­gen die zwei­te Mann­schaft von Ge­ra­tal will man si­cher noch mal ei­nen Sieg ho­len. Ab­stei­ger Wi­cker­stedt muss hin­ge­gen nach Grä­fin­auAngstedt. Ein­heit Bad Ber­ka spielt beim SV Stahl Un­ter­wel­len­born und war­tet seit vier Spie­len auf ei­nen Drei­er. Die Schön­dor­fer blei­ben eben­falls in der Li­ga und müs­sen nach Bad Blan­ken­burg. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.