Auf der Hoch­stra­ße stadt­aus­wärts

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - REISE -

Ur­laubs­ta­ge sind kost­bar. Bes­ser man weiß, wor­auf man sich ein­lässt – und wor­auf lie­ber nicht.

Heu­te:

DGe­nua

ie vier­spu­ri­ge Hoch­stra­ße zwi­schen Ha­fen und Alt­stadt macht Ge­nua zu ei­nem städ­te­bau­li­chen Ver­bre­chen. Geht’s auch schö­ner?

Fah­ren Sie ein­fach die Hoch­stra­ße stadt­aus­wärts Rich­tung Arenz­a­no. Gleich hin­ter dem ers­ten klei­nen Tun­nel ha­ben Sie Ihr Ziel er­reicht: Bus­hal­te­stel­le, Park­platz, Meer, al­les da! Und da­zu ein klei­ner schwar­zer Strand, be­tupft mit bun­ten Son­nen­schir­men und ge­bräun­ten Ba­de­gäs­ten. Da­ne­ben ein Di­xi-Klo und ei­ne blau-weiß ge­tünch­te Strand­bar auf Stel­zen na­mens „Sal­to nel Blu“(„Sprung ins Blau“). Der Es­pres­so ist heiß, das Bier eis­kalt, aus den Laut­spre­chern schallt wo­mög­lich Jo­na­than Rich­man. Muss man nicht mö­gen. Aber man kann! ( lubö)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.