Rya­nair kauft Mal­ta Air

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - WIRTSCHAFT -

Eu­ro­pas größ­ter Bil­lig­flie­ger Rya­nair ver­leibt sich nach der ös­ter­rei­chi­schen Lau­da­mo­ti­on ei­ne wei­te­re klei­ne Flug­ge­sell­schaft ein. Die Iren über­neh­men ih­ren mal­te­si­schen Start-up-Part­ner Mal­ta Air, teil­te die Flug­ge­sell­schaft mit. Ein Kauf­preis wur­de nicht ge­nannt.

Rya­nair will sechs ei­ge­ne Bo­eing-Ma­schi­nen und 200 Be­sat­zungs­mit­glie­der auf den neu er­wor­be­nen Flug­be­trieb aus steu­er­li­chen Grün­den über­tra­gen und die dor­ti­ge Flot­te aus­bau­en, teil­te Rya­nair mit. Zu­dem sol­len in Deutsch­land, Frank­reich und Ita­li­en sta­tio­nier­te Flug­zeu­ge und Be­sat­zun­gen auf die mal­te­si­sche Toch­ter um­ge­mel­det wer­den.

Durch die An­mel­dung der Jets auf die mal­te­si­sche Toch­ter könn­ten die Ein­kom­men künf­tig in den je­wei­li­gen Hei­mat­län­dern ver­steu­ert wer­den – und nicht in Ir­land. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.