Bi­lanz zie­hen mit der Be­völ­ke­rung

Land­tags­frak­ti­on der CDU be­sucht Apol­da

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - APOLDAER ALLGEMEINE -

Zwi­schen dem 17. Ju­ni und dem 2. Ju­li will die CDULand­tags­frak­ti­on in 39 Or­ten ge­mein­sam mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gernBi­lanz­zie­hen–zu­fünf Jah­ren Op­po­si­ti­ons­ar­beit im Thü­rin­ger Land­tag, aber auch zu fünf Jah­ren Rot-Rot-Grün. In Apol­da macht die Frak­ti­on am Di­ens­tag, 18. Ju­ni, 10 bis 12.30 Uhr auf dem Markt Sta­ti­on.

„Un­se­re Po­li­tik fußt auf der Grund­über­zeu­gung, dass das Land ei­ne ver­läss­li­che, si­che­re und so­zia­le Ord­nung ge­währ­leis­ten muss, in der Bür­ger, Ge­sell­schaft, Kom­mu­nen und un­se­re mit­tel­stän­di­sche Wirt­schaft im We­sent­li­chen nach ei­ge­nen Vor­stel­lun­gen han­deln kön­nen“, mach­te CDU-Frak­ti­ons­chef Mi­ke Mohring vor­ab deut­lich. Bei den Ter­mi­nen vor Ort wol­le die CDU-Frak­ti­on an­hand von Bei­spie­len aus den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren auf­zei­gen, wel­che Kon­se­quen­zen die­se Her­an­ge­hens­wei­se ha­be, so der CDU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de.

(red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.