350 Ko­s­tü­me für Bad Ber­kas Fe­st­um­zug

Ganz oh­ne Mar­ti­na Si­cherts Näh­kunst geht auch der Apol­da­er Um­zug nicht über die Büh­ne

Thüringer Allgemeine (Apolda) - - WEIMARER LAND - Von Si­byl­le Gö­bel

Wenn je­mand in die­sen Ta­gen Stress hat, dann ist es Mar­ti­na Si­chert aus Kra­nich­feld. Denn die In­ha­be­rin ei­nes Ko­s­tüm­ver­leihs, den sie fast aus­schließ­lich mit Selbst­ge­näh­tem be­stückt, stat­tet nicht nur die meis­ten Teil­neh­mer des his­to­ri­schen Fe­st­um­zugs am Sonn­tag in Bad Ber­ka aus, son­dern auch die Ak­teu­re bei vie­len an­de­ren Fes­ti­vi­tä­ten in die­sen Wo­chen.

Al­lein für Bad Ber­ka, das be­kannt­lich sei­ne ur­kund­li­che Erst­erwäh­nung vor 900 Jah­ren fei­ert, stellt Mar­ti­na Si­chert rund 350 Ko­s­tü­me be­reit und klei­det un­ter an­de­rem die Schü­ler der Grund­schu­le am He­xen­berg und der Klos­ter­berg­schu­le ein.

Da­ne­ben aber ist sie aber auch noch ei­ner Bit­te der Kur­stadt nach­ge­kom­men und hat ei­ne Grup­pe von 33 Kra­nich­fel­dern or­ga­ni­siert, die – selbst­re­dend in von ihr ge­schnei­der­ten Ge­wän­dern – rei­che Kur­gäs­te aus frü­he­rer Zeit dar­stel­len und am Sonn­tag stil­echt mit der Berk­schen Bahn an­rei­sen.

Es war aber nicht da­mit ge­tan, die Out­fits für die Um­zugs­teil­neh­mer aus dem Fun­dus zu ho­len und an­zu­pro­bie­ren: Vie­les muss­te auch neu ge­näht oder zu­min­dest ge­än­dert wer­den. So hat Mar­ti­na Si­chert für Bad Ber­kas Fe­st­um­zug al­lein 65 Klei­der ge­kürzt – um sie hin­ter­her wie­der aus­las­sen zu kön­nen.

Den Apol­da­ern, die am kom­men­den Wo­che­n­en­de ih­re 900Jahr-Fei­er be­ge­hen und sich für den ei­ge­nen Fe­st­um­zug eben­falls gern bei der Kra­nich­fel­de­rin be­dient hät­ten, muss­te sie not­ge­drun­gen ei­ne Ab­sa­ge er­tei­len: „350 Ko­s­tü­me in ei­ner Wo­che wa­schen, bü­geln, her­rich­ten – das wä­re nicht zu schaf­fen ge­we­sen.“Doch ganz oh­ne Si­chert’sche Näh­kunst geht auch der Apol­da­er Um­zug nicht über die Büh­ne: Die 55-Jäh­ri­ge hat ein neu­es Ge­wand für den Bier­kö­nig an­ge­fer­tigt.

Apro­pos Ma­jes­tä­ten: Für das Kra­nich­fel­der Ro­sen­fest, das eben­falls vom 21. bis 23. Ju­ni ge­fei­ert wird, ent­stan­den un­ter Mar­ti­na Si­cherts ge­schick­ten Hän­den die Ro­ben von acht Walt-Dis­ney-Prin­zes­sin­nen, die sich am Sonn­tag­nach­mit­tag auf dem Sport­platz – dies­mal Ver­an­stal­tungs­ort – ein Stell­dich­ein ge­ben: An­na und El­sa aus der „Eis­kö­ni­gin“, Ari­el­le, Dorn­rös­chen, Cinderella, Schnee­witt­chen, Bel­le („Die Schö­ne und das Biest“) und die Prin­zes­sin aus „Küss den Frosch“.

Wenn die­se Ho­hei­ten ih­ren gro­ßen Auf­tritt hat­ten, darf sich Mar­ti­na Si­chert ei­ne Ver­schnauf­pau­se gön­nen. Denn das nächs­te Er­eig­nis, des­sent­we­gen sie ih­ren Fun­dus plün­dern muss, steht dann erst im Au­gust an: Wenn das klei­ne Meck­feld bei Bad Ber­ka un­ter dem Mot­to „Klei­nes Dorf ganz groß“sei­ne ers­te ur­kund­li­che Nen­nung vor 800 Jah­ren mit ei­nem Som­mer­fest be­geht, wol­len sich al­le Ein­woh­ner in his­to­ri­sche Ge­wän­der wer­fen und Hand­werk und Ge­bräu­che aus al­ten Ta­gen vor­stel­len (24. Au­gust).

AR­CHIV­FO­TO: BERND RÖDGER

Mehr als  his­to­ri­sche Ge­wän­der hat die Kra­nich­fel­de­rin Mar­ti­na Si­chert über vie­le Jah­re hin­weg selbst an­ge­fer­tigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.