Or­te und Schick­sa­le

Ei­ne vir­tu­el­le Ge­denk­stät­te will an Ddr-heim­er­zie­hung in Thü­rin­gen er­in­nern

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Thüringen -

und ei­nem ho­hen St­a­chel­draht­zaun. Die Er­in­ne­rung dar­an kann er nicht ab­schüt­teln, auch sie wer­den in die­ses Pro­jekt ein­flie­ßen: Das Bür­ger­ko­mi­tee Thü­rin­gen will mit ei­ner vir­tu­el­len Ge­denk­stät­te an die Ddr-heim­er­zie­hung im Land er­in­nern.

136 sol­cher Or­te zwi­schen 1945 und 1990 sind be­kannt, es könn­ten aber mehr wer­den, so Pro­jekt­lei­ter Man­fred May bei der Vor­stel­lung in

Zel­la-meh­lis. Denn das Er­in­ne­rungs­pro­jekt ist gleich­zei­tig For­schungs­pro­jekt. Noch sind es nicht viel mehr als mar­kier­te Punk­te auf ei­ner vir­tu­el­len Thü­rin­gen-kar­te. Jetzt be­gin­ne man, die In­for­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Or­ten ein­zu­ar­bei­ten. Die schon be­kann­ten Er­kennt­nis­se und die künf­ti­gen, wo­für man sys­te­ma­tisch die Thü­rin­ger Ar­chi­ve durch­su­chen wer­de und auch Zeit­zeu­gen be­fra­gen will. Für

Man­fred May auf­fäl­lig: In vie­len Or­ten sol­cher Ein­rich­tun­gen wür­den die Be­woh­ner über die­se Ver­gan­gen­heit lie­ber schwei­gen, auch eins­ti­ge Mit­ar­bei­ter zeig­ten oft we­nig Ge­sprächs­be­reit­schaft.

Vor­stell­bar sind für May auch hei­mat­kund­li­che Schü­ler­ar­bei­ten. Wert­vol­le Qu­el­le sei­en na­tür­lich die Er­in­ne­run­gen Be­trof­fe­ner, sie sol­len als Film- oder Ton­auf­nah­men in die in­ter­ak­ti­ve Platt­form ein­flie­ßen.

Die­se Au­then­ti­zi­tät sei wich­tig, die Bei­trä­ge sol­len kei­ne Stim­mung ma­chen, wie May es aus­drückt, son­dern fak­tisch sein.

Vor­erst sei das Pro­jekt für zwei Jah­re ge­plant, die Bun­des­stif­tung zur Au­f­ar­bei­tung der Sed-dik­ta­tur för­dert es mit 30.000 Eu­ro. Es ist das ers­te Pro­jekt in den neu­en Län­dern über­haupt, dass in die­ser Form und sys­te­ma­tisch die Ddr-heim­er­zie­hung in den Fo­kus nimmt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.