Epstein: Ex-part­ne­rin in Haft

Half die Bri­tin beim Miss­brauch?

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Aus Aller Welt -

Die frü­he­re Part­ne­rin von Jef­frey Epstein, dem Se­xu­al­ver­bre­chen vor­ge­wor­fen wur­den und der sich dann im Ge­fäng­nis um­brach­te, ist Me­dien­be­rich­ten zu­fol­ge in den USA fest­ge­nom­men wor­den. Ghis­lai­ne Max­well sol­le noch am Don­ners­tag vor ei­nem Rich­ter in den USA er­schei­nen, be­rich­te­ten meh­re­re Us-me­di­en über­ein­stim­mend un­ter Be­ru­fung auf Straf­ver­fol­gungs­quel­len. Ge­gen die 58-Jäh­ri­ge lä­gen An­schul­di­gun­gen im Zu­sam­men­hang mit de­nen ge­gen Epstein vor.

Dem Us-un­ter­neh­mer Epstein war vor­ge­wor­fen wor­den, Dut­zen­de Min­der­jäh­ri­ge miss­braucht und zur Pro­sti­tu­ti­on ge­zwun­gen zu ha­ben. Im ver­gan­ge­nen Au­gust nahm er sich in ei­nem New Yor­ker Ge­fäng­nis das Le­ben. Vie­le Frau­en, die Epstein Se­xu­al­ver­bre­chen vor­wer­fen, hal­ten Max­well für die Mit­tä­te­rin. Die Toch­ter ei­nes bri­ti­schen Ver­le­gers soll Freun­din und Ge­schäfts­part­ne­rin ge­we­sen sein.

FO­TO: GET­TY IMAGES

Jef­frey Epstein und Ghis­lai­ne Max­well, 2005.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.