Ge­rüst um­hüllt St. Dio­ny­si­us

Gie­bel der Hun­des­ha­ge­ner Kirche wird sa­niert. Än­de­rung im Got­tes­dienst­ab­lauf

Thüringer Allgemeine (Eichsfeld) - - Eichsfelde­r Allgemeine - Von Sil­va­na Tis­mer

„Wer die­ser Ta­ge durch das Mu­si­kan­ten­dorf Hun­des­ha­gen fährt, sieht an der ka­tho­li­schen Kirche St. Dio­ny­si­us ein gro­ßes Ge­rüst“, sagt Pfar­rer To­bi­as Rein­hold und er­klärt, dass in den nächs­ten Mo­na­ten das Got­tes­haus ge­sperrt ist. „Nach Ab­spra­che mit dem Bi­schöf­li­chen Bau­amt in Hei­li­gen­stadt wird der Gie­bel der Kirche sa­niert“, er­klärt Rein­hold.

Ei­ne Be­son­der­heit der Kirche sei der Glo­cken­stuhl, der sich nicht wie ge­wohnt im Kirch­turm, son­dern ne­ben der Kirche be­fin­det. „Der hei­li­ge Mär­ty­rer­bi­schof ist der Pa­tron der Kirche. Er leb­te im 3. Jahr­hun­dert und war Mis­si­ons­bi­schof im heu­ti­gen Frank­reich.“

Mit der Sper­rung gibt es ei­ni­ge klei­ne Än­de­run­gen: Die Werk­tags­mes­sen, so Rein­hold, fin­den der­zeit – bei Ein­hal­tung der Co­ro­na-vor­schrif­ten – im Pfarr­haus Hun­des­ha­gen mit Be­nut­zung des Pfarr­gar­tens statt, die Sonn­tags­mes­sen um 8.45 Uhr sind in die Pfarr­kir­che nach Teis­tun­gen ver­legt.

Seit 2012 ge­hört der ka­tho­li­sche Kir­chort Hun­des­ha­gen zur Pfarr­ge­mein­de St. Andre­as im be­nach­bar­ten Teis­tun­gen.

„So bie­tet die Sa­nie­rung der Kirche so­gar die Chan­ce, dass die ein­zel­nen Kir­chor­te noch wei­ter zu­sam­men wach­sen, da sich vie­le Hun­des­ha­ge­ner nun sonn­tags auf den Weg nach Teis­tun­gen zum Got­tes­dienst ma­chen. Eben­so wer­den auch Tau­fen, Hoch­zei­ten und an­de­re Ka­sua­li­en aus Hun­des­ha­gen der­zeit in der Teis­tun­ger Pfarr­kir­che ge­fei­ert“, so der Geist­li­che.

FO­TO: TO­BI­AS REIN­HOLD

Die ka­tho­li­sche Pfarr­kir­che St. Dio­ny­si­us in Hun­des­ha­gen ist ein­ge­rüs­tet.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.