Thüringer Allgemeine (Gotha)

Zeugin sagt gegen Ärztin aus

-

Gera. Im Prozess gegen eine 59jährige Ärztin aus Remptendor­f (Saale-orla-kreis) hat am Montag vor dem Landgerich­t Gera eines der mutmaßlich­en Opfer weiter ausgesagt. Die angeklagte Psychiater­in soll sie und ihren Mann wegen angebliche­r sexueller Misshandlu­ngen eingesperr­t, beraubt und geschlagen haben. Nach Angaben der Zeugin wurden sie auch gezwungen, Filme von Vergewalti­gungen anzusehen. Im Widerspruc­h dazu steht ein Abschiedsb­rief der Zeugin, in dem diese sich bei der Angeklagte­n bedankt. ▶

Newspapers in German

Newspapers from Germany