Thüringer Allgemeine (Gotha)

„Ge­ges­sen und ge­trun­ken wird im­mer“ Mein Weg ins Hand­werk

Alex­an­der Traut­mann (28), Kon­di­tor aus Ar­tern

- France · Austria · Hamelin

Was hat Sie mo­ti­viert, den Be­ruf des Kon­di­tors zu er­ler­nen?

Ich bin in Ar­tern auf­ge­wach­sen und ha­be über der Kon­di­to­rei mei­ner El­tern ge­wohnt. Ich bin qua­si in der Kon­di­to­rei groß ge­wor­den. Nach der Schu­le ha­be ich mei­ne Aus­bil­dung in Wernigerod­e ge­macht. Dort ha­be ich den Be­ruf rich­tig ken­nen und lie­ben ge­lernt. Mei­nen Meis­ter ha­be ich 2013 in Ha­meln und Iser­lohn ab­sol­viert.

Wäh­rend mei­ner Aus­bil­dungs­zeit sam­mel­te ich so vie­le schö­ne Ein­drü­cke, wo­durch ich ein­fach nur ge­merkt ha­be, dass der Kon­di­tor­meis­ter der Be­ruf ist, der am bes­ten zu mir passt.

Was ge­fällt Ih­nen be­son­ders am Hand­werk des Kon­di­tors?

Be­son­ders ge­fal­len mir die Viel­sei­tig­keit und die Krea­ti­vi­tät die­ses Hand­werks. Kein Tag gleicht dem an­de­ren, es wird nie lang­wei­lig. Wäh­rend mei­ner Aus­bil­dung ha­be ich Prak­ti­ka in Frank­reich und Ös­ter­reich in ver­schie­de­nen Ho­tels ab­sol­viert.

Als Kon­di­tor ste­hen ei­nem vie­le Tü­ren of­fen. Man kann ver­schie­de­ne We­ge ein­schla­gen und in die Ho­tel­le­rie oder Gas­tro­no­mie ge­hen, Ca­te­ring be­trei­ben oder tra­di­tio­nell in ei­ner Bä­cke­rei oder Kon­di­to­rei ar­bei­ten.

Was möch­ten Sie jun­gen Leu­ten mit auf den Weg ge­ben, die sich für die­ses Ge­werk in­ter­es­sie­ren?

Ge­ges­sen und ge­trun­ken wird im­mer, des­we­gen hat der Be­ruf des Kon­di­tors auch Zu­kunft. Macht ein­fach Prak­ti­kum und schnup­pert in den Be­ruf hin­ein. So stellt man am bes­ten fest, ob es der rich­ti­ge Weg für ei­nen ist.

 ?? FO­TO: HWK ?? Kon­di­to­ren stel­len sü­ße Krea­tio­nen mit viel Ge­schick und Lie­be her. Kon­di­tor Alex­an­der Traut­mann hat sei­ne Be­ru­fung ge­fun­den. Er ar­bei­tet im Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men, der Kon­di­to­rei am Rat­haus in Ar­tern, das von sei­nem Va­ter Uwe Traut­mann (rechts) ge­lei­tet wird.
FO­TO: HWK Kon­di­to­ren stel­len sü­ße Krea­tio­nen mit viel Ge­schick und Lie­be her. Kon­di­tor Alex­an­der Traut­mann hat sei­ne Be­ru­fung ge­fun­den. Er ar­bei­tet im Fa­mi­li­en­un­ter­neh­men, der Kon­di­to­rei am Rat­haus in Ar­tern, das von sei­nem Va­ter Uwe Traut­mann (rechts) ge­lei­tet wird.
 ?? FO­TO: HWK ?? Alex­an­der Traut­mann
FO­TO: HWK Alex­an­der Traut­mann

Newspapers in German

Newspapers from Germany