Thüringer Allgemeine (Gotha)

Ley­he Zwei­ter – Gei­gers Gel­bes weg

- Sports · Sapporo

Sap­po­ro. Als Ste­phan Ley­he mit Blu­men und Stoff­bär in der Hand die Sie­ger­eh­rung von Sap­po­ro ge­noss, konn­te auch Karl Gei­ger wie­der lä­cheln. „Glück­wunsch Ste­phan, das hast du dir sehr ver­dient“, sag­te der vom Win­de ver­weh­te Gei­ger (Rang 11 und 5), der den Ver­lust des Gel­ben Tri­kots an den Ös­ter­rei­cher Ste­fan Kraft schnell ab­ge­hakt hat­te. „Es ist ei­ne Wei­le her, dass ich auf dem Po­di­um ge­stan­den ha­be. Mein zwei­ter Sprung war rich­tig gut“, sag­te Ley­he, der sich am Sonn­tag nur dem über­ra­gen­den Ex-Welt­meis­ter Kraft ge­schla­gen ge­ben muss­te. Erst zum zwei­ten Mal in sei­ner Kar­rie­re flog Ley­he auf das Trepp­chen, im No­vem­ber 2018 war er in Wis­la eben­falls Zwei­ter ge­wor­den.

Bei den Frau­en war beim Heim­spiel in Oberst­dorf die Ruh­lae­rin Ju­lia­ne Sey­farth zwei­mal bes­te Deut­sche. Nach Platz acht am Sams­tag wur­de sie am Sonn­tag beim Sieg der Ös­ter­rei­che­rin Chi­a­ra Hölzl mit 123 und 114,5 Me­tern Fünf­te. dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany