Thüringer Allgemeine (Gotha)

Mer­kur, der ra­sen­de Pla­net

- Space · Earth · Solar System · Science · Planets

Kein an­de­rer Pla­net in un­se­rem Son­nen­sys­tem ist so nah an der Son­ne dran wie er. Mer­kur ist au­ßer­dem der schnells­te Pla­net.

Er muss so ra­sant un­ter­wegs sein, da­mit er nicht in die Son­ne rein­fällt. Die­se zieht ihn stark an. Und mit der Ge­schwin­dig­keit der Pla­ne­ten ist es wie bei ei­nem Ka­rus­sell: Je schnel­ler man sich dreht, des­to mehr wird man nach au­ßen ge­tra­gen.

Der Kern von Mer­kur be­steht wahr­schein­lich aus ei­nem rie­si­gen Ei­sen­kern. Dar­um her­um liegt Gestein und au­ßen ei­ne

Krus­te. „Er ist ein recht schwe­rer Bro­cken“, sagt ein Pla­ne­ten-For­scher. Wis­sen­schaft­ler wis­sen bis­her nicht so viel über Mer­kur. „Es ist ex­trem schwie­rig, dort hin­zu­flie­gen“, sagt der Pla­ne­ten-For­scher. Denn weil die An­zie­hungs­kraft der Son­ne dort so stark ist, dro­hen auch Raum­schif­fe und Raum­son­den, in die Son­ne zu stür­zen.

Au­ßer­dem be­nö­ti­gen Son­den ei­nen Schutz ge­gen die Son­nen­strah­len! Doch ge­ra­de ist ei­ne neue Mis­si­on un­ter­wegs: In vier Jah­ren soll sie an­kom­men. dpa

 ?? FO­TO: NA­SA / DPA ?? NACH­RICH­TEN
Die­ses Stand­bild zeigt den Pla­ne­ten Mer­kur, wäh­rend er als klei­ner schwar­zer Punkt vor der Son­ne vor­bei­zieht.
FO­TO: NA­SA / DPA NACH­RICH­TEN Die­ses Stand­bild zeigt den Pla­ne­ten Mer­kur, wäh­rend er als klei­ner schwar­zer Punkt vor der Son­ne vor­bei­zieht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany