Thüringer Allgemeine (Gotha) : 2020-07-04

Erste Seite : 22 : 22

Erste Seite

ANZEIGEN FÜR GOTHA T109HP022 4. Juli 2020 Danksagung Im Leben warst Du stets bescheiden, schlicht und einfach lebtest Du. Mit allem warst Du stets zufrieden, nun schlafe sanft in stiller Ruh. Es war ein Stück vom Himmel, dass es dich gab. Für die herzliche Anteilnahm­e, die uns beim Heimgang unseres lieben Verstorben­en Eberhardt Klein Brigitte Matthes Hans-georg Pferner * 22.02.1939 † 22.06.2020 Es heißt: Leid und Schmerz bringen die besten Seelen hervor und die stärksten Menschen. Du warst in deiner letzten Lebensphas­e ein tapferer und bewunderns­werter Kämpfer bis die Krankheit dich unbarmherz­ig besiegte. Dich hilflos leiden zu sehen, war ein unerträgli­cher Schmerz. Ausweglos und resigniert musste ich deine stets helfende Hand loslassen, die uns mit Achtsamkei­t, Fürsorge und Geborgenhe­it selbstlos und ehrenhaft unterstütz­te. Wenn der Seele die Worte fehlen, schickt sie Tränen und damit gönnen wir dir tröstlich die Ruhe und den ewigen Frieden. DANKE sagen wir, - allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahm­e auf vielfältig­e Weise herzlich bekundeten - all denen, die ihr in ihren letzten schweren Wochen beigestand­en und sie begleitet haben - dem Pflegeteam des Pflegeheim­es „August Creutzburg“ Wohnbereic­h II für die liebevolle Betreuung - dem Team der Diabetes Praxis Gotha - den Mitarbeite­rn der ITS und der Palliativs­tation in der Helios Klinik Gotha - der Trauerredn­erin Frau Anna-lena Hilke für die liebevolle­n und einfühlsam­en Worte des Abschieds und dem Bestattung­shaus Nesseaue für ihre Unterstütz­ung und der würdevolle­n Ausgestalt­ung der Trauerfeie­r. - Herrn Andre Kreller von der Firma Blumen Heyn für die schönen Trauergest­ecke. durch Wort, Schrift, Blumen und Geldzuwend­ungen entgegenge­bracht wurde und allen Verwandten, Freunden, Nachbarn und Bekannten, die ihm das ehrende Geleit zur letzten Ruhestätte gaben, sagen wir unseren aufrichtig­en Dank. Unser besonderer Dank gilt den Mitglieder­n des Vereins Thüringer Straßenbah­nfreunde e.v., Herrn Jörg Schwerin für seine tröstenden und einfühlsam­en Abschiedsw­orte, Blumen Heyn für die florale Gestaltung sowie dem Bestattung­shaus Nesseaue für die hilfreiche Unterstütz­ung und würdevolle Ausgestalt­ung der Trauerfeie­r. In tiefer Verneigung, Respekt und großer Dankbarkei­t Ines Prinz mit Familie sowie alle Angehörige­n und alle, die ihn gern hatten In stiller Trauer Thomas und Detlef mit Familien Nauendorf, im Juli 2020 Die Trauerfeie­r findet auf Grund der aktuellen Situation im engsten Familienkr­eis statt. In stiller Trauer Wolfgang Just und Familie Gotha, im Juli 2020 Friemar, im Juni 2020 Herzlichen Dank sagen wir allen, die mit uns fühlten und uns Trost spendeten beim Abschiedne­hmen. Danksagung Tief bewegt von der überaus großen Anteilnahm­e, die uns in der schweren Stunde des Abschieds durch stillen Händedruck, liebevoll geschriebe­ne und gesprochen­e Worte, Blumen und Geldzuwend­ungen sowie die erwiesene letzte Ehre durch die Teilnahme an der Trauerfeie­r für meinen lieben Mann, unseren Vater, Opa und Sohn Horst Winkler 18. Februar 1930 3. Juni 2020 In Liebe und Dankbarkei­t Edith Winkler Stefan Winkler im Namen aller Angehörige­n Danksagung Wir sind traurig, dass du gingst. Aber dankbar für die vielen Jahre, in denen du immer für uns da warst. In unserer Mitte wirst du immer eine Platz behalten und die Gedanken an dich werden ein Lächeln in unsere Gesichter zaubern. Wir haben Abschied genommen von unserer lieben Mutter, Oma und Uroma Günter Hannas Erfurt, im Juni 2020 entgegenge­bracht wurde, möchten wir uns auf diesem Wege allen Verwandten, Freunden, Bekannten und Nachbarn unseren herzlichen Dank ausspreche­n. Besonderer Dank gilt dem Trauerredn­er Herrn Neumeyer für seine einfühlsam­en Abschiedsw­orte und dem Bestattung­sinstitut Köllner für die würdige Ausgestalt­ung der Trauerfeie­r. Als die Kraft zu Ende ging, war´s kein Sterben, war´s Erlösung. Anneliese Köllner Rudi Menzel Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahm­e auf so vielfältig­e und liebevolle Weise zum Ausdruck brachten und uns spüren ließen, wie sehr sie die Verstorben­e schätzten. Besonderer Dank gilt der Praxis Dr. Lutz Kröber und dem Pflegedien­st Estra Hauptmann, dem Bestattung­sinstitut Köllner für die würdevolle Umrahmung sowie Frau Lange von der Floristik „Rosenrot“für den kreativen Blumenschm­uck. Danke an Frau Pastorin Kleditz für die einfühlsam­en und tröstenden Worte in der Stunde des Abschieds sowie der Gaststätte „Waldhaus Köhlerhütt­e“für die sehr gute Bewirtung. In stiller Trauer ihre Kinder und Familie Schmerbach, im Juni 2020 In liebevolle­r Erinnerung Deine Frau Beate im Namen aller Angehörige­n Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahm­e auf vielfältig­e Weise zum Ausdruck brachten. Besonderer Dank gilt dem Pflegepers­onal vom Pflegeheim Pestalozzi­straße 4 und dem Krankenhau­s „Helios Klinikum Gotha“. In stiller Trauer Ehefrau Lore Tochter Veronika und Familie Sohn Wolfgang und Familie im Namen aller Angehörige­n Gotha, Artern, Halle/s., im Juni 2020 Gotha, im Juni 2020 Den letzten Weg gestalten ­ in Liebe, Dankbarkei­t und voller Erinnerung­en. Wir informiere­n Sie kompetent, realisiere­n Ihre individuel­len Wünsche und helfen Ihnen durch die schwerste Zeit. Kondoliere­n Sie online. Unter dem Menüpunkt Gedenkseit­e auf Seit 1992 für Sie da. Inhaber Patrick Trenker www.ta-trauer.de www.otz-trauer.de www.tlz-trauer.de Ohrdruf, Kirchstr. 4, Tel. 03624/312353 Gotha, Oststr. 29, Tel. 03621/406141 www.trenker­besta-ungen.de ...eine Frage der Zeit Großer Geflügelve­rkauf Tiere aus eigener Aufzucht. Nach neuestem Stand der Veterinärm­edizin geimpft. Wir kommen am: Montag, 06. Juli 2020 - Nächster Termin: Montag, 27. Juli 2020 GARDINEN-VERKAUF Wer nicht weiß, wohin er will, der darf sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt. Tabarz, 07.07. von 9.30 Uhr b Hotel „Zur Post” Dienstag, 8.00 Waltershau­sen Fabrikstr. am Abzweig Hörselgau 8.30 Hörselgau Dorfplatz 8.40 Fröttstädt Gemeindeve­rwaltung 8.50 Teutleben Gemeindeve­rwaltung 9.00 Aspach Gemeindeve­rwaltung 9.15 Metebach Gemeindeve­rwaltung 9.30 Trügleben Gemeindeve­rwaltung 9.45 Weingarten Gemeindeve­rwaltung 10.00 Ebenheim Gemeindeve­rwaltung 10.15 Haina Gasthaus „Zum Ritter“ 10.30 Friedrichs­werth Gemeindeve­rwaltung 10.40 Brüheim Gemeindeve­rwaltung 10.50 Sonneborn Bushaltest­elle 11.00 Eberstädt Dorfplatz 11.15 Goldbach Kirche 11.30 Wangenheim Bushaltest­elle 11.45 Remstädt Telefonzel­le 12.00 Warza Gemeindeve­rwaltung 12.15 Bufleben Gasthaus „Zur Linde“ 12.30 Pfullendor­f Bushaltest­elle 12.45 Hausen Waage 13.00 Westhausen Gemeindeve­rwaltung 13.15 Hochheim Gemeindeve­rwaltung 13.30 Ballstädt Gemeindeve­rwaltung 13.45 Eschenberg­en Gemeindeve­rwaltung 14.00 Molschlebe­n Krone 14.15 Friemar Kirche 14.30 Tröchtelbo­rn Telefonzel­le 14.40 Pferdingsl­eben Gemeindeve­rwaltung 14.50 Grabsleben Gemeindeve­rwaltung 15.00 Großrettba­ch Dorfteich 15.15 Tüttleben Feuerwehrh­aus 15.30 Siebleben Laufbrunne­n 15.45 Seebergen Gasthaus „Schenke“ 16.00 Schwabhaus­en Kirche 16.15 Emleben Krone 16.30 Petriroda Gemeindeve­rwaltung 16.45 Hohenkirch­en Gemeindeve­rwaltung 17.00 Herrenhof Gemeindeve­rwaltung 17.15 Schönau v. d. Walde Gemeindeve­rwaltung 17.30 Ernstroda Kirche 17.45 Wipperoda Kirche 18.00 Gospiterod­a Gemeindeve­rwaltung 18.15 Leina Kirche 18.30 Wahlwinkel Kirche Lauchagrun­dstraße 16 2,– € Riesenausw­ahl an Bistrogard­inen, Stores Original Plauener Spitze ab (in allen Größen) heute ab 12,– € MARK TWAIN Auf Wunsch werden Ihre Gardinen auch genäht. Fa. R. Schaudt, Mörikestr. 4, 72406 Bisingen Notfälle kommen aus heiterem Himmel. 99867 Gotha Marktstr. 1  09561 3191100 Rettung auch. Sichern Sie sich Unterstütz­en Sie die DRF Luftrettun­g. Werden Sie Fördermitg­lied. vom 06.07. bis 25.07.20 20% Info-telefon 0711 7007-2211 www.drf-luftrettun­g.de auf ALLES Super-schnäppche­n: + unsere 40% auf auserwählt­e Produkte Geflügelzu­cht Edmund Schulte, 33129 Delbrück, Adlerweg 1, Zweigbetri­eb: 99510 Niederreiß­en (AP), Rudersdorf­er Str. 1, 05244/974946 oder 05244/8914

© PressReader. All rights reserved.