Eklat in Thü­rin­ger Spd-frak­ti­on

Schlech­te Lis­ten­plät­ze: Bir­git Pel­ke, Frank War­ne­cke und Dag­mar Be­cker ver­las­sen Vor­stand

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Erste Seite - Von Mar­tin De­bes

Er­furt. Die Spd-frak­ti­on im Thü­rin­ger Land­tag stand ges­tern un­ter Schock: Sie hat­te bin­nen we­ni­ger Mi­nu­ten ih­re ge­sam­te Stell­ver­tre­ter-rie­ge ver­lo­ren. Statt zur Vor­stands­sit­zung zu er­schei­nen, lie­ßen die Vi­ze­vor­sit­zen­den Bir­git Pel­ke und Frank War­ne­cke so­wie die Par­la­men­ta­ri­sche Ge­schäfts­füh­re­rin Dag­mar Be­cker ei­nen ge­mein­sam ver­fass­ten Brief über­brin­gen. Dar­in teil­ten sie ih­ren so­for­ti­gen Rück­tritt von ih­ren Äm­tern mit.

Frak­ti­ons­chef Mat­thi­as Hey traf die­ser Schritt völ­lig un­vor­be­rei­tet. Er steht nun oh­ne Vor­stand da. Ins­be­son­de­re Be­cker als Par­la­men­ta­ri­sche Ge­schäfts­füh­re­rin be­saß wich­ti­ge Funk­tio­nen in der Ab­stim­mung mit den an­de­ren Frak­tio­nen und dem Äl­tes­ten­rat des Par­la­ments.

Ges­tern wur­de noch nach ei­ne Sprach­re­ge­lung ge­sucht. Ei­ne Spre­che­rin der Frak­ti­on woll­te sich auf An­fra­ge nicht zu dem Vor­gang äu­ßern und ver­wies auf die re­gu­lä­re Sit­zung der Ab­ge­ord­ne­ten am heu­ti­gen Mitt­woch.

Dort will Hey nach In­for­ma­tio­nen die­ser Zei­tung den Brief ver­le­sen und die Fol­gen mit der Frak­ti­on be­ra­ten. Be­cker be­stä­tig­te den Vor­gang. „Es geht um den schlech­ten Um­gang mit uns und das ent­zo­ge­ne Ver­trau­en“, sag­te sie. „Vor der Lis­ten­auf­stel­lung hat nie­mand mal mit uns ge­re­det.“

Die Ab­ge­ord­ne­te meint die Lan­des­lis­te für die Land­tags­wahl, die aus dem Lan­des­par­tei­tag am Sams­tag ge­wählt wur­de. Dort war War­ne­cke auf Platz 11 mit ei­ner Kampf­kan­di­da­tur ge­schei­tert und lan­de­te auf Platz 17. Be­cker wur­de von Platz 14, für den sie der Lan­des­vor­stand no­mi­niert hat­te, auf Platz 24 ge­scho­ben. Pel­ke kam auf Platz 20. Laut den Um­fra­gen, die der SPD bes­ten­falls zehn Man­da­te zu­bil­li­gen, wür­den die drei Ab­ge­ord­ne­ten da­mit ih­re Sit­ze ver­lie­ren.

Sie le­gen ih­re Äm­ter im Spd-frak­ti­ons­vor­stand nie­der: Bir­git Pel­ke, Frank War­ne­cke und Dag­mar Be­cker (von links)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.