Mit Hand­spin­del und Spinn­rad

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimarer Land -

Ho­hen­fel­den. „Von Stroh zu Gold“ist frei nach dem Mär­chen vom Rum­pel­stilz­chen die Sonn­tags­ak­ti­on im Frei­licht­mu­se­um Ho­hen­fel­den über­schrie­ben. Zu Gast ist am 23. Ju­ni die Hand­spinn­grup­pe „Spin­nen in Wei­mar und im Wei­ma­rer Land“. Die Mit­glie­der zei­gen die al­te Tech­nik des Spin­nens und den Um­gang mit der Hand­spin­del. Das Wol­le-spin­nen ist ei­ne der äl­tes­ten hand­werk­li­chen Tä­tig­kei­ten der Welt. Be­su­cher ha­ben die Mög­lich­keit zu­zu­schau­en, wie die Wol­le ver­ar­bei­tet wird und ent­de­cken so vi­el­leicht ein neu­es Hob­by. (red)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.