Ro­si­ge Zei­ten

Die Zwei-bur­gen-stadt Kra­nich­feld fei­ert ihr tra­di­tio­nel­les Ro­sen­fest

Thüringer Allgemeine (Weimar) - - Weimarer Land -

All­jähr­lich im Ju­ni – zur Zeit der Ro­sen­blü­te – wird in der ZweiBur­gen-stadt Kra­nich­feld das tra­di­tio­nel­len Ro­sen­fest ge­fei­ert. Was als Kin­der­fest dank ei­nes Le­gats der Fa­mi­lie Pfeif­fer für die Kra­nich­fel­der Kin­der be­gann ist heu­te ein bun­tes Hei­mat- und Volks­fest, dass zahl­rei­che Be­su­cher aus nah und fern in das ro­man­ti­sche Städt­chen an der Ilm zieht.

Seit 1992 wird im zwei­jäh­ri­gen Rhyth­mus das Ro­sen­fest in Ver­bin­dung mit dem Thü­rin­ger Tanz­fest und ei­nem far­ben­präch­ti­gen Um­zug durch die Stadt ge­fei­ert. Tur­nus­ge­mäß wer­den im nächs­ten Jahr wie­der Tän­ze­rin­nen und Tän­zern drei Ta­ge lang die ge­sam­te Band­brei­te des Tan­zes prä­sen­tie­ren.

In die­sem Jahr fin­det das Tra­di­ti­ons­fest nicht wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren auf dem Are­al der Nie­der­burg statt, son­dern auf dem Sport­platz und dem Hart­platz in Kra­nich­feld. Grund sind da­für zwei zeit­gleich mit dem Ro­sen­fest statt­fin­den­de Open-air -Kon­zer­te auf der Frei­licht­büh­ne der Nie­der­burg. Die Kar­ten für die Kon­zer­te „Echoes“Pink Floyd Tri­bu­te“am Frei­tag und „Schand­maul“am Sams­tag sind auch für Ver­an­stal­tun­gen zum Ro­sen­fest gül­tig.

Am Frei­tag be­gin­nen die fei­er­li­chen drei Ta­ge am Abend mit dem Fa­ckel­um­zug vom Markt­platz bis zum Sport­platz, an­schlie­ßend wird das Ro­sen­fest durch den Bür­ger­meis­ter Enno Dörn­feld fei­er­lich er­öff­net. Schau­stel­ler, Wett­be­wer­be, Mit­mach­ak­tio­nen und na­tür­lich gu­te mu­si­ka­li­sche Un­ter­hal­tung sor­gen für viel Ab­wechs­lung.

Zum „Tag der Ver­ei­ne“am Sams­tag stel­len sich die un­ter­schied­lichs­ten Or­ga­ni­sa­tio­nen und Ein­rich­tun­gen, wie die Spiel­ver­ei­ni­gung Kra­nich­feld mit den Keg­lern und dem Fuß­ball­ver­ein, der Fa­schings­klub Kra­nich­feld, der Feu­er­wehr­ver­ein und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr, die Kin­der­gär­ten, der Chor „ Run­da­di­nella“, Ko­s­tüm­ver­leih Si­chert, Tao­te Ka­ra­te e.v. und die Kra­nich­läu­fer vor und wir­ken bei den Pro­gram­men mit.

So kann man sich auf Freund­schafts-fuß­ball-tur­nie­re, Frei­luf­tP­reis­ke­geln, Kin­der­floh­markt, Tanz­dar­bie­tun­gen, Kin­der­ma­lund Bas­tel­stra­ße so­wie Kin­der­schmin­ken, Mo­den­schau, Ka­ra­te­vor­füh­run­gen, Kin­der­be­lus­ti­gung mit Spie­len, Ge­sang, Ro­sen­fest­lauf und vie­les mehr freu­en.

Der Sonn­tag be­ginnt mit ei­nem Fest­got­tes­dienst auf der Nie­der­burg im Ro­sen­gar­ten und der an­schlie­ßen­den Kranz­nie­der­le­gung am Ge­denk­stein der Fa­mi­lie Pfeif­fer. Der Ro­sen­rei­gen von Kra­nich­fel­der Grund­schü­lern un­ter Lei­tung von Ja­na Graff­mann wird am Nach­mit­tag si­cher wie­der ein be­zau­bern­der Pu­bli­kums­ma­gnet, be­vor das Fest ei­nen ge­müt­li­chen Aus­klang fin­det.

Vie­le bun­te Pro­gramm­punk­te für Alt und Jung las­sen die­ses Wo­che­n­en­de zu ei­nem un­ver­gess­li­chen High­light wer­den.

pa/stadt Wei­mar

Fa­ckel­um­zug vom Markt zum Sport­platz mit den Ilm­städ­ter Mu­si­kan­ten, an­schl. La­ger­feu­er/ Er­öff­nung durch den Bür­ger­meis­ter

Tanz im Fest­zelt mit „NI­NA“(Ein­tritt: 8 Eu­ro)

„Echoes“– Tri­bu­te of pink Floyd, Kon­zert auf der Nie­der­burg

Rum­mel, Markt, Kin­der­floh­markt, Spiel und Spaß für Groß und Klein

Kin­der­fuß­ball­tur­nie­re der Spvgg Kra­nich­feld

Preis­ke­geln mit dem Ke­gel­ver­ein (Haupt­ge­winn: Gut­schein über 1 Span­fer­kel)

Vor­füh­rung der

Feu­er­wehr

Frei­wil­li­gen

Die Kra­nich­läu­fer la­den zur ge­mein­sa­men Lauf­run­de (7 km; Start / Ziel Sport­platz)

Vor­füh­rung der Ka­ra­teKids von TAO TE

Auf­tritt der Tanz­grup­pe „Die Mi­ni’s“vom FKK Kra­nich­feld e.v.

Er­fur­ter Blas­mu­sik e.v.

„Kra­nich­feld singt“mit

Fest­got­tes­dienst im Ro­sen­gar­ten, da­nach Kranz­nie­der­le­gung am Ge­denk­stein der Fa­mi­lie Pfeif­fer

Mu­sik­schu­le Trie­bel mit dem Ak­kor­de­on­or­ches­ter „Fröh­li­che Mu­si­kan­ten“

Blas­mu­sik“

„Ma­jes­tä­ten zu Gast“

Ro­sen­rei­gen der Grund­schul­kin­der un­ter Lei­tung von Ja­na Graff­mann

„Walt Dis­ney“zu Gast – Triff auf dei­ne Dis­ney­prin­zes­sin­nen (Ko­s­tüm­ver­leih Si­chert)

„Die Klei­ne Wei­ma­rer

Kar­ten der Open Air-kon­zer­te auf der Nie­der­burg ha­ben Gül­tig­keit für das Ro­sen­fest. Ein­tritt tags­über frei!

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hält man un­ter www.kra­nich­feld.de oder un­ter Te­le­fon: 036450 42021 oder 036450 34543

Tou­rist­in­fo Kra­nich­feld

Auch in die­sem Jahr wird ein Kranz am Ge­denk­stein des Kra­nich­fel­der Ehe­paars Pfeif­fer nie­der­ge­legt. Fo­to: Tou­rist-in­fo Kra­nich­feld

Das Tanz­fest zur Zeit der Ro­sen­blü­te ist im­mer ein High­light für Groß und Klein. Fo­to: Stadt Kra­nich­feld

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.