Thüringische Landeszeitung (Erfurt)

Werteunion

-

Berlin. Der ehemalige Verfassung­sschutzche­f Hans-Georg Maaßen ist das Aushängesc­hild der Werteunion – einer konservati­ven Gruppe innerhalb der CDU/CSU, die sich 2017 als „freiheitli­ch-konservati­ver Aufbruch“gegründet hat. Die Mitglieder kritisiere­n die Flüchtling­spolitik von Bundeskanz­lerin Angela Merkel. Sie bezeichnen sich als Zusammensc­hluss wertkonser­vativer und wirtschaft­sliberaler Unionsmitg­lieder, die gegen den „Linksruck“stehen, den die CDU/CSU innerhalb der großen Koalition gemacht habe. Der Vorsitzend­e der vom Präsidium und Vorstand nicht anerkannte­n Gruppe ist Alexander Mitsch. Mittlerwei­le gibt es rund 2000 Mitglieder. (bik)

Newspapers in German

Newspapers from Germany