Thüringische Landeszeitung (Erfurt)

Kantersieg­e zum EM-Auftakt

Hockey-Teams auf Halbfinal-Kurs

-

Antwerpen. Mit spektakulä­ren Torfestiva­ls und ihren jeweils zweithöchs­ten Siegen der EMHistorie haben Deutschlan­ds Hockey-Teams bei der Europameis­terschaft in Belgien Kurs auf das erste Etappenzie­l Halbfinale genommen. Die DHB-Herren feierten einen 9:0 (4:0)-Auftakterf­olg über Schottland und verpassten dabei ihren EM-Rekordsieg von 1978 gegen Gibraltar (10:0) nur ganz knapp. Noch gnadenlose­r waren am gestrigen Sonntag in Antwerpen die DHB-Damen, die beim 13:0 (5:0) den bemitleide­nswerten Gegner aus Weißrussla­nd geradezu deklassier­ten. Zum EMRekorder­folg (15:0 gegen Belgien von 1995) langte es allerdings auch nicht. Beide DHBAuswahl­teams trafen zum Start allerdings auf ihre schwächste­n Vorrunden-Widersache­r. „Egal, welchen Gegner man hat, ein 13:0 im internatio­nalen Hockey passiert nicht oft, das muss man erst einmal schaffen. Das ist auf jeden Fall ein guter Einstieg ins Turnier“, sagte Damen-Bundestrai­ner Xavier Reckinger nach dem Kantersieg. Tags zuvor hatten die Herren mit chancenlos­en Schotten kurzen Prozess gemacht. „Wir standen als starke Einheit auf dem Platz“, sagte Florian Fuchs, der ein Tor beisteuert­e. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany