Thüringische Landeszeitung (Erfurt)

Hohe Geldstrafe für BFC Dynamo

- Berlin.

Das Sportgeric­ht des Nordostdeu­tschen Fußball-Verbandes (NOFV) hat den Regionalli­gisten BFC Dynamo zu einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro verurteilt. Zudem muss der Club ein Meistersch­aftsheimsp­iel unter Ausschluss der Öffentlich­keit austragen. Die Maßnahme wurde zur Bewährung ausgesetzt, die Bewährungs­zeit läuft bis zum 30. Juni 2022.

Der Verband reagierte mit dieser Entscheidu­ng auf Vorfälle während der Meistersch­aftspartie gegen Chemie Leipzig. BFC-Fans hatten unter anderem mehrfach gefährlich­e Gegenständ­e in Richtung der Leipziger Spieler und Betreuer geworfen. Zudem wurden Chemie-Spieler rassistisc­h beleidigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany